Zubereitung: 10 Min Koch: 50 Min. Einfach 8 Portionen Dieses farbenfrohe vegetarische Abendessen ist in einzelnen Portionen supergesund und gefrierfähig, so dass Sie so viele auftauen können wie Sie möchten

  • Freezable
  • Vegetarisch
  • Gesund

Ernährung: per Portion

  • kcal: 209
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 39g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 4g
  • Protein: 8g
  • Salz: 0,38g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1cm Stück, fein gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 1 TeelöffelGar-Am Mah-Sarl-Ah

    200g Basmati-Reis

  • 850ml. Garam Masala ist die stärkste Gewürzmischung, die in Nordindien verwendet wird Gemüsebrühe
  • 140g rote Linsen, gewaschen und entwässert
  • 200g Beutel Blätter, gehackt
  • Spin-atchIn fast jeder Küche auf der ganzen Welt verwendet, ist Spinat ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

    Handvoll Blätter, gehackt

  • mi-ntEs gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen.

    8

  • Pep-izAuch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

    Methode

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf mit einem Deckel. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu, dann kochen Sie leicht für 5 Minuten, bis weich gemacht. Tomatenpüree und Gewürze einrühren und weitere 1 Min. Kochen lassen. Fügen Sie den Reis hinzu, rühren Sie um, um zu beschichten, dann gießen Sie den Vorrat ein. Zum Kochen bringen, die Linsen hineingeben, mit dem Deckel abdecken und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Linsen und der Reis gar sind. Den Spinat und die Minze Stir umrühren (siehe Tipp unten, falls gefrieren)

  1. . Mit einem scharfen Messer die Spitze von jedem Pfeffer abschneiden. Schneide den mittleren Stiel aus und schneide alle Samen aus. Schneiden Sie die Böden vorsichtig etwas ab, damit sie aufrecht stehen, aber die Füllung fällt nicht heraus. Füllen Sie jede Paprika mit der Reismischung und legen Sie den Deckel darauf. Backen Sie oder wickeln Sie fest in den Frischhaltefolie- oder Gefrierbeutel ein und frieren Sie ein.Kochen Sie die Paprika im gefrorenen Zustand vollständig auf. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Die Paprika auf ein leicht gefettetes Backblech legen und 25-30 Minuten kochen oder bis die Paprika weich geworden ist. Servieren mit einem grünen Salat mit Gurken, Kräutern und einem Klecks Joghurt.

Senden Sie Ihren Kommentar