Vorbereitung: 25 Min Koch: 20 Min. Plus Aufgehen und Beweisen Easy macht 9

Dieses klassische, einfache Chelsea-Brötchen-Rezept ist der perfekte süße Kuchen, den du mit deinem Nachmittagstee genießen kannst. Wer könnte einem mit Früchten gefüllten Brötchen aus dem Ofen widerstehen?

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 363
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 62 g
  • Zucker: 25 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 9 g
  • Salz: 0,62 g

Zutaten

Für den Teig

  • 450 g stark Weißmehl, plus extra zum Stäuben
  • 2 x 7 g Sachets Schnellhefe
  • 50 g Goldener Puderzucker
  • 150 ml warmMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als Vollwertnahrung bezeichnet. Während Kuh ...

  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

  • 50 g ungesalzene Butter, geschmolzen, plus extra zum Schmieren
  • Öl, zum Schmieren

Für die Füllung

  • 25 g erweicht , plus extra zum FettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

  • 100 g Korinthen
  • 50 g Sultaninen, grob gehackt
  • 2 TL Gewürzmischungen
  • 25 g Puderzucker

Für die Glasur

  • 2 EL goldener oder weißer Puderzucker

Methode

  1. Beginnen Sie mit dem Teig. Mischen Sie Mehl, Hefe, Puderzucker und 1 Teelöffel Meersalz in einer großen Rührschüssel. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und gießen Sie die warme Milch, das geschlagene Ei und die geschmolzene Butter hinein. Gut vermischen, zuerst mit einem Holzlöffel und dann mit den Händen, bis ein weicher Teig entsteht. Wenn es sich trocken anfühlt, fügen Sie etwas warmes Wasser hinzu, aber wenn es sich zu klebrig anfühlt, fügen Sie einen Löffel Mehl hinzu.

  2. Stauben Sie Ihre Arbeitsfläche mit Mehl und kippen Sie die Mischung darauf und beginnen Sie zu kneten. Den Teig weiter kneten, bis er sich glatt und elastisch anfühlt. Zu einer Kugel formen und in eine saubere Schüssel geben, leicht mit geschmolzener Butter oder Öl geschmiert. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Std. An einem warmen Ort aufgehen lassen oder bis zur Verdopplung verdoppeln.

  3. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas 6 erhitzen und eine tiefe 21 x 21 cm große quadratische Dose einfetten. Die Arbeitsplatte mit etwas mehr Mehl bestäuben und dann den aufgegangenen Teig auf die vorbereitete Oberfläche kneten, um die Luft herauszudrücken. Form in ein 20 x 30 cm Rechteck. Um die Brötchen zu füllen, verteilen Sie die weiche Butter vorsichtig über den Teig und verteilen Sie die Johannisbeeren und die gehackten Sultaninen darüber. Mischen Sie die Gewürzmischung und den Puderzucker in einer Schüssel und bestreuen Sie den Teig in einer gleichmäßigen Schicht.

  4. Rollen Sie den Teig in einer engen Spirale von der längsten Kante wie eine Schweizer Rolle und dann in 9 gleich große gewirbelt Brötchen. Ordne sie in der Dose an, schneide die Seite nach oben, bedecke sie mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch und lasse sie an einem warmen Ort etwa 30 Minuten lang oder bis sie sich verdoppelt haben.

  5. Backen Sie die Brötchen für 10 Minuten, dann reduzieren Sie die Temperatur auf 180C / 160C Fan / Gas 4 und kochen für weitere 10 Minuten. Für die Glasur den Puderzucker mit 1 EL Wasser verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und dann sofort nach dem Garen auf die Brötchen verteilen. Vor dem Servieren 10 Minuten in der Dose abkühlen lassen. Kann heiß oder kalt gegessen werden.

Senden Sie Ihren Kommentar