Zubereitung: 5 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen Dieses klassische Thai-Gericht von Good Food-Leser Emily Cramer wird hauptsächlich mit Zutaten aus Lagerschalen zubereitet und liegt in weniger als 15 Minuten auf dem Tisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 405
  • Fett: 14 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Zucker: 7 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 2,7 g

Zutaten

  • 200 g Reisnudeln
  • 140 g gefrorenp-ees

    Eine Art von Leguminosen, Erbsen wachsen in langen, prallen Schoten. Wie bei allen Arten von Hülsenfrüchten, ...

  • 200g gefrorenpraw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 2 EL

    Eine Vielzahl von Ölen können für verwendet werden Backen. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 100gwurden sp-Rowts

    Weithin gesehen als eine wichtige, irgendwie magische, Zutat, Bohnensprossen ...

  • kleinen Haufen, in Scheiben geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 2 geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 3 EL gerösteten Erdnüssen
  • 2 ELSojasor -s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • 2 EL süße Chilisauce
  • kleiner Bund Koriander, Blätter nur

Methode

  1. Bringen Sie eine Pfanne mit Wasser zum Kochen, fügen Sie die Nudeln und kochen für 3 Minuten, fügen die Erbsen und Garnelen für die letzten min. Abtropfen lassen und beiseite stellen, während Sie das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen.

  2. Braten Sie die Nudeln, Garnelen, Erbsen, Bohnensprossen und Frühlingszwiebeln und werfen Sie sie für ein paar Minuten in das Öl. Schieben Sie alles auf eine Seite der Pfanne und gießen Sie das Ei hinein. Umrühren, bis alles fertig ist, dann gut vermischen. Toss durch die Erdnüsse, Soja und süße Chilisauce, damit alles zusammenkommt. Mit dem Koriander bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar