Zubereitung: 15 Min Koch: 10 Min. Plus marinieren Easy 6-8-Gänge als Teil eines Buffets Dieses klassische Gericht aus der chinesischen Provinz Sichuan ist nicht so scharf, wenn man die Chilisamen entfernt - komplett mit ein klebriger, süß und reich Sauce

  • Freezable

Nutrition: pro Portion (8)

  • kcal: 306
  • Fett: 17g
  • sättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 9g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 1g
  • Protein: 29g
  • Salz: 2.7 g

Ingredients

  • 12 ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenschenkel (etwa 900 g), in Stücke geschnitten
  • 1 EL dunkle Sojasoße
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 15 ganzes getrocknetes Vogelauge Paprikas
  • 1 tsp Sichuan Pfeffer, gemahlene
  • Bündel, geschnitten in 2½ cm Stück Federun-yun

    auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr jungen Zwiebeln, geerntet ...

  • 50g ganze geröstete Erdnuss

Für die Sauce

  • 5 EL dunkle Sojasauce 2 EL
  • Shaohsing Reiswein
  • 4 EL chinesischer schwarzer Essig
  • 4 EL Hühnerbrühe
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL c ornfour, gemischt in 1 EL Wasser

Methode

  1. Marinieren Sie das Huhn mit der Soja und lassen Sie es für 1 Stunde sitzen. Wenn Sie keine Zeit zum Marinieren haben, machen Sie sich keine Sorgen - aber es bringt zusätzlichen Geschmack. Die Zutaten der Soße in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseite stellen. Sear Mit einem Wok und einer kleinen Menge Öl das Huhn in Chargen anbraten. Wenn alles gebräunt ist, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Schneiden Sie die Stiele von den Chilischoten und schütteln Sie die Samen aus. Fügen Sie das restliche Öl hinzu und kochen Sie die Chilis für 1 Minute und schütteln Sie die Pfanne ständig, um zu verhindern, dass sie brennen. Das Hähnchen mit den Pfefferkörnern, den Frühlingszwiebeln und den Erdnüssen zurückgeben und 1 Minute weiter anbraten. Fügen Sie die Soße hinzu und rühren Sie für einige Minuten mehr, bis verdickt.

Senden Sie Ihren Kommentar