Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 1 Stunde, 15 Minuten Plus über Nacht salzen Easy macht etwa 3kg Diese Chutney-Rezept ist eine gute Möglichkeit, einen Überschuss an Tomaten aus Ihrem Garten, so dass sie das ganze Jahr dauern

Ernährung: pro gerundetem Esslöffel

  • kcal: 34
  • Fett: 1g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 9g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 1g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0,26g

Zutaten

  • 2½ kg grüne Tomate
  • 500gun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 gerundetes Esslöffel Salz
  • 500 g Sultanine
  • 500 g Kochapfel
  • 500 g leichter Muscovado-Zucker
  • 1,14 Liter-Glas gewürzter Essig Essig

Methode

  1. Schneiden Sie die Tomaten (Sie können sie häuten, wenn Sie wollen, aber ich störe normalerweise nicht ). Die Zwiebeln fein hacken. Mit Salz in eine große Schüssel schichten. Über Nacht gehen lassen.

  2. Schneiden Sie die Sultaninen am nächsten Tag mit einem großen, scharfen Messer, schälen, entkernen und hacken Sie die Äpfel. Zucker und Essig in eine große Pfanne geben und zum Aufkochen bringen, um den Zucker aufzulösen. Die Sultaninen und Äpfel hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Tomaten und Zwiebeln in ein Sieb geben (aber nicht ausspülen), dann in die Pfanne geben und zum Kochen bringen.

  3. Etwa 1 Stunde köcheln lassen und gelegentlich umrühren, bis die Mischung dick und breiig ist. In vorgewärmte Gläser umfüllen (siehe Know-how unten) und mit Deckel abdecken.

Senden Sie Ihren Kommentar