Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 2 Minuten plus 3 Tage Einweichen Einfach serviert 6-8

Dieser kinderfreundliche Pud von Leser Julie Prior ist eine klassische Variante der traditionellen Weihnachtspudding

  • Nuss-frei

Ernährung:

  • kcal: 474
  • Fett: 22 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 68 g
  • Zucker: 54 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0.36 g

Zutaten

  • 85 g gemischte Früchte
  • 85 g getrocknet

    Eine herbe, rubinrote Beere die an Sträuchern in ganz Nordeuropa und im Norden wild wächst ...

  • Schale und Saft 2kleh-men-tyne

    Die kleinste und süßeste Sorte der Mandarine ist süß und würzig, enthält keine Samen und ist ...

  • Schale und Saft 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 100g weich, plus extra zum FettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden zu machen ...

  • 100g dunkler Muscovado Zucker
  • 50g selbstaufrichtendes Mehl
  • 1 EL Coco ein Pulver
  • 1 TL gemischte Gewürz
  • 2, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... eating 1 Essen, geschält, entkernt und gerieben

  • Ap-PelIn gemäßigten Regionen angebaut, Äpfel gehören zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    50g frische weiße Semmelbrösel

  • 50g Sahnekirschen, grob gehackt
  • 85g dunkle Pommes frites
  • Choc-letSchokolade wie wir sie kennen ...

    Methode

Weichen Sie die gemischten Früchte, Cranberries und Zesten in den Clementinen- und Zitronensaft ein 3 Tage, täglich umrühren, die Schüssel mit einem Geschirrtuch bedeckt halten.

  1. Brühen Sie ein 1-Liter-Puddingbecken und kleiden Sie den Boden mit einem Pergamentpapierkreis aus. Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Gewürze darin sieben und dann unterrühren, bevor die Eier hinzugefügt werden. Rühren Sie den Apfel, getränkte Früchte und Flüssigkeit ein. Fügen Sie die Paniermehl, die Kirschen und die Schokoladenchips hinzu und mischen Sie gründlich.

  2. Füllen Sie das Becken mit der Mischung, dann decken Sie mit einer doppelten Dicke von Pergamentpapier, gefaltet in der Mitte. Decken Sie diese mit einer Folie ab, die in der Mitte gefaltet ist, und binden Sie sie dann fest mit einer Schnur zusammen.

  3. Legen Sie den Pudding in einen großen Topf auf einem Untersetzer oder umgedrehten Untertasse, so dass es den Boden nicht berührt, dann füllen Sie das Becken auf halber Höhe mit heißem Wasser. Zum Kochen bringen, die Pfanne abdecken und 2 Stunden kochen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar