Zubereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Easy 2

  • Mary Cadogan's Aromabrühe wärmt dich an einem Winterabend - es enthält Ingwer, der besonders gut für Erkältungen ist

Gesund Ernährung:

  • per Portion
  • kcal: 217
  • Fett: 2 g
  • gesättigt: 0,4 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 0,6 g
  • Protein: 26 g

Salz: 2,52 g

  • Zutaten900ml oder Gemüsebrühe (oder Miso-Suppe Mix)

    chik-de

  • Die vielen Pluspunkte des Huhns - seine Vielseitigkeit sowie die Leichtigkeit und Schnelligkeit, mit der es ...
  • 1 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, ca. 175g 6 1 TL gehackter frischer Wurzel-Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 50g oder Weizennudelnr-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das am meisten angebaut wird und am meisten ... t 2 EL, in Dosen oder gefroren

  • sw-eet MaisAuch bekannt als Maiskolben besteht aus Reihen von dicht gepackten goldgelb ...

    2-3, dünn geschnitten

  • Pilz-ZimmerTh Der Pilz ist ein Pilz, der in einer Vielzahl von Sorten kommt, die zu zwei verschiedenen ...

    2, geschreddert

  • Sp-Ring un-yunAuch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    2 Teelöffel, plus extra zum Servieren

  • Sojasor-sEine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

    oder Basilikumblätter und ein wenig geschreddert Chilli (optional) kommt, um zu dienen

  • mi ntEs gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

    Methode

Gießen Sie die Brühe in ein und fügen Sie das Huhn, Ingwer und. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, teilweise abdecken und 20 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn zart ist. Entfernen Sie das Huhn zu einem und zerkleinern Sie in mundgerechte Stücke mit ein paar Gabeln.

  1. Bringen Sie das Huhn mit den Nudeln, Mais, Champignons, der Hälfte der Frühlingszwiebeln und der Sojasauce in den Vorrat. Für 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln zart sind. In zwei Schüsseln schöpfen und die restlichen Frühlingszwiebeln, Kräuter und Chili-Fetzen darüber verteilen. Mit extra Sojasauce zum Bestreuen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar