Zubereitung: 10 Min Koch: 45 Min. Einfach 4 Portionen Dieses günstige und einfache Hähncheneintopf sorgt für ein unkompliziertes Abendessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 695
  • Fett: 42 g
  • gesättigt: 14g
  • Kohlenhydrate: 29g
  • Zucker: 9g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 53g
  • Salz: 0.97g

Zutaten

  • 4 EL Crème Fraîche
  • 2 EL körnigMuss-Tard

    Eine Würzmischung aus gemahlenen Samen der Senfpflanze mit einer Kombination von ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 150ml Hühnerbrühe
  • 8 Haut-on Hähnchenkeulen und Schenkel
  • 500g Babypo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 200 g grüne Bohnen
  • 2 EL klarer Honig
  • & frac12; kleiner Bund, grob gehacktta-ra-gon

    Ein beliebtes und vielseitiges Kraut, Estragon hat einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung aus süßen ...

Methode

  1. Heizen Sie Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Mischen Sie die Creme Fraiche, Senf, Knoblauch und Brühe mit etwas Gewürz. Das Hähnchen mit der Hautseite nach oben in ein Bratblech legen, das gerade groß genug für das Hähnchen und das Gemüse ist.

  2. Stecken Sie die Kartoffeln und Bohnen zwischen die Hähnchenteile. Die Brühe übergießen, das Hühnchen würzen und mit Honig beträufeln. Cook für 40-45 Minuten, bis das Huhn durchgegart ist und die Kartoffeln zart sind. Vor dem Servieren über den Estragon streuen

Senden Sie Ihren Kommentar