10 Min. Koch: 50 Min. Einfach 4 Portionen Dieser Butternut-Kürbis, Erbsen-Mais-Risotto ist ein vegetarischer Eintopf, den Kinder lieben werden - ein toller Einstieg in 3 ihrer 5 am Tag Vegetarisch

  • Ernährung:

pro Portion kcal: 705

  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 131 g
  • Zucker: 18 g
  • Faser: 9 g
  • Protein: 18 g
  • Salz: 1,5 g
  • Zutaten

1 mittlerer Butternusskürbis

  • 2 Esslöffel-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich die Öl, das am häufigsten in der Küche verwendet wird, wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...Prise oder eine Prise Zimt

    Nuss-meg

  • Eines der nützlichsten Gewürze für süße und herzhafte ...1 rote Zwiebel, fein gehackt

    1 Gemüsebrühe Würfel

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 500 g (wir verwendetes arborio)
  • Um ein authentisches cremiges italienisches Risotto zu schaffen, ist die Verwendung von Spezialreis unerlässlich. Es ...
  • 100g gefrorene Erbsen

    320g, abgetropft

  • sw-eet Mais
  • Auch bekannt als Maiskolben, Mais besteht aus Reihen dicht gepackten goldgelb ...2 EL gerieben (oder vegetarische Alternative)

    Parm-ee-zan

  • Parmesan ist ein strohfarbener Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...Handvoll gehackte gemischte Kräuter Ihrer Wahl

    Methode

  • Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Den Butternusskürbis schälen, in zwei Hälften schneiden, dann aushöhlen und die Samen entsorgen.

Das Fleisch des Butternusskürbisses in kleine Würfel schneiden und in eine Rührschüssel geben. 1 EL Olivenöl über den Kürbis träufeln und mit schwarzem Pfeffer und Muskat oder Zimt würzen. Den Kürbis in eine Bratform geben und im Ofen etwa 25 Minuten lang rösten, bis er durchgegart ist, dann beiseite stellen.

  1. Erhitzen Sie das restliche Öl in einem großen Topf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und bedecken Sie die Pfanne mit einem eng anliegenden Deckel. Lassen Sie die Zwiebel 5-10 Minuten ohne zu färben kochen, gelegentlich umrühren. Make In einem Messbecher 1,5 Liter Brühe aus kochendem Wasser und dem Brühwürfel auffüllen. Gut umrühren, bis sich der Brühwürfel aufgelöst hat. Wenn die Zwiebel weich ist, entfernen Sie den Deckel und fügen Sie den Knoblauch in die Zwiebelschale. Lassen Sie es noch 1 Minute kochen.

  2. Spülen Sie den Reis unter kaltem Wasser. Drehen Sie die Hitze auf die Pfanne und fügen Sie den Reis der Zwiebel und dem Knoblauch hinzu und rühren Sie gut für 1 Minute. Gießen Sie ein wenig von der heißen Brühe in die Pfanne und rühren Sie hinein, bis die Flüssigkeit vom Reis absorbiert ist.

  3. Nach und nach den Rest der Brühe portionsweise in die Pfanne geben, dabei ständig umrühren und warten, bis jede Zugabe der Brühe absorbiert ist, bevor weitere hinzugefügt werden. Tun Sie dies, bis der Reis durch und cremig gekocht ist - Sie brauchen vielleicht nicht den ganzen Vorrat. Dies sollte 15-20 Minuten dauern. Nehmen Sie den Bräter aus dem Ofen - der Kürbis sollte weich und gekocht sein.

  4. Kürbis, Erbsen und Mais zum Risotto geben und sanft einrühren. Nach Geschmack würzen. Die Risotto-Pfanne vom Herd nehmen und den Parmesan und die Kräuter unterrühren. Setzen Sie den Deckel wieder auf die Pfanne und lassen Sie das Risotto 2-3 Minuten vor dem Servieren stehen.

Senden Sie Ihren Kommentar