Bereit in 1¼ Stunden Mehr Mühe Für 12 Personen Dieses Brot heißt thepla in Indien und wird am besten heiß mit leicht gesalzenem Naturjoghurt oder kalt mit Mango Chutney serviert.

  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 257
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 43g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,01 g

Zutaten

  • ½ TL-Samenq-min

    Ein aromatisches Gewürz aus den östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten. Diese warme, ...

  • 450gkorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von Kürbis, was bedeutet, dass es aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

  • 175g Mehl, plus extra zum Ausrollen
  • 175g einfach Vollkornmehl (nicht stark Brotmehl ) T 2 TL geriebener frischer Wurzel Ingwer
  • eine gute Prise
  • Term-er-ikKurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

    eine kleine Handvoll frischer Koriander, gehackt

  • 3-4 Esslöffel
  • Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden, wie ...

    Methode

Trocken die Kümmel Samen für 30-60 Sekunden in einer Antihaft-Pfanne, ständig werfen, bis getoastet. Von der Hitze nehmen.

  1. Die Zucchini waschen, abschneiden und auf der gröbsten Seite der Reibe (ungeschält) in eine größere Schüssel reiben. In die Mehle, den Ingwer, den Kurkuma und den Koriander geben, 1 Teelöffel Salz hinzufügen und gut umrühren.

  2. Gießen Sie 11/2 EL Öl in die Mehlmischung und reiben Sie es ein. Fügen Sie nach und nach 4-5 EL kaltes Wasser hinzu, bis die Mischung zu einem weichen Teig zusammenkommt, der etwas feuchter als Teig ist. 12 gleich große Stücke abreißen oder abschneiden und zu Kugeln formen.

  3. Staub die Arbeitsfläche und das Nudelholz mit ein wenig extra Mehl und rollen Sie jedes Stück in eine dünne 14cm Runde - keine Sorge, wenn die Kanten kräuselig sind.

  4. Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder schwere Bratpfanne bis sie sehr heiß ist. Legen Sie ein oder zwei Brote auf die Grillplatte und garen Sie 2 Minuten auf einer Seite, tupfen Sie die Ränder mit einem sauberen, weichen Tuch ab - dies hält das Brot in Kontakt mit der Hitze und hilft dabei, es schnell zu garen. Die Brote umdrehen und weitere 2 Minuten garen.

  5. Tröpfeln Sie ein wenig Öl um die Ränder des Brots, drehen Sie sie erneut um und kochen Sie für 30-60 Sekunden mehr, dann träufeln Sie einige Tropfen Öl auf dieser Seite. Entfernen und auf einem Teller beiseite legen. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Runden. (Sie können die Brote bis zu 2 Stunden im Voraus backen, dann in Folie wickeln und in einem niedrigen Ofen aufwärmen.) Heiß oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar