Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 5 Stunden plus optionales Marinieren Easy serviert 8

Dieses schöne Rinderbrust Gericht basiert auf der toskanischen Schmorbraten - Rindfleisch in Barolo Wein, aber Sie können jede vollmundige rot, die Ihrem Budget entspricht

  • Freezable
  • glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 572
  • Fett: 33 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 47 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 2,2 kg Stück Rinderbrust
  • 1 Flasche vollmundiger Rotwein
  • 3 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    8 Selleriestangen, in Stücke mit kleinen Fingern geschnitten

  • 2 Karotten, grob gehackt
  • 1, in Scheiben geschnitten
  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

    3 Knoblauchzehen, grob gehackt

  • 4 Thymianzweige
  • 4 Lorbeerblätter
  • kleine Packung, grob gehackt
  • Par-SleePetersilie ist eines der omnipräsentesten Kräuter in der britischen Küche und auch in ...

    Methode

Wenn Sie Zeit haben, bis zu 24 Stunden vorher, setzen Sie das Rindfleisch in einem behaglichen Plastikbehälter und übergießen Sie den Wein. Zudecken und im Kühlschrank marinieren lassen, das Rindfleisch wenden, wann und wie es geht.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170 ° C / 150 ° C Lüfter / Gas. 5. Lassen Sie den Wein aus dem Rindfleisch (wenn Sie mariniert haben), aber behalten Sie den Wein. Erhitzen Sie das Öl in einer feuerfesten Auflaufform, die auf das Rindfleisch und das Gemüse passt - keine Sorge, wenn das Rindfleisch zu groß für das Gericht ist. Das Rindfleisch würzen und gut 15 Minuten lang auf allen Seiten anbräunen und dann vom Gericht nehmen. Fügen Sie den Sellerie, die Karotten und die Zwiebel dem Gericht hinzu, brutzeln Sie das Rinderfett für 5 Minuten, fügen Sie dann den Knoblauch und die Kräuter hinzu. Das Rindfleisch unter das Gemüse legen, über den Wein gießen und zum Kochen bringen. Decken Sie die Schüssel mit dem Deckel (oder Folie, wenn das Rindfleisch zu hoch ist) und schmoren Sie im Ofen für 4-4 & frac12; Stunden bis sehr zart, das Rindfleisch einmal umdrehen.

  2. Nach dem Garen 10 Minuten ruhen lassen und dann das Fleisch auf ein Tranchierbrett heben. Das Gemüse abtropfen lassen (die Bratensäfte aufbewahren), mit der Petersilie würfeln und in eine Schüssel geben. Löffle das Fett von den Schmorensäften und gieße es in eine Schüssel, um darüber zu löffeln.

  3. Die Soße kann im Kühlschrank gekühlt werden - das Fett wird fest und kann vor dem Aufwärmen von der Sauce abgehoben werden.

Senden Sie Ihren Kommentar