Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Plus Ausruhen Easy Makes 12 Dieses Basisrezept für Crêpes und Pfannkuchen ist eine vielseitige Grundlage für süße oder pikante Füllungen.

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 84
  • Fett: 4g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 0g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,06g

Zutaten

  • 140g Mehl
  • 200ml Vollmilch
  • 2Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Eiweiß und einer ...

  • 25g ungesalzene Butter, geschmolzen, plus ein wenig extra zum Schmieren

Methode

  1. Sieben Sie das Mehl mit einer Prise Salz in eine mittelgroße Schüssel und machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Mischen Sie die Milch und 100 ml Wasser zusammen. Brechen Sie die Eier in den Brunnen und beginnen Sie langsam zu wischen. Fügen Sie die Milch und das Wasser in einem stetigen Strom hinzu, wobei Sie ständig und allmählich das Mehl mischen, während Sie dies tun.

  2. Schneebesen bis der Teig glatt ist und das ganze Mehl eingearbeitet ist. Den Teig beiseite stellen und 30 Minuten ruhen lassen, dann die geschmolzene Butter in den Teig schlagen.

  3. Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Pfanne leicht mit geschmolzener Butter einfetten. Mit einer Schöpfkelle etwa 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und herumwirbeln, so dass der Boden der Pfanne gleichmäßig bedeckt ist. Sie möchten gerade genug Teig verwenden, um einen feinen, lacy Pfannkuchen zu machen. Den Pfannkuchen etwa 45 Sekunden auf einer Seite goldbraun kochen und dann mit einem Spachtel oder einer Fischscheibe den Pfannkuchen umdrehen und die andere Seite etwa 30 Sekunden lang köcheln lassen, bis sie Sommersprossen hat.

  4. Schieben Sie die Pfannkuchen aus der Pfanne und entweder sofort servieren oder auf einem Teller mit Backpapier dazwischen stapeln. Fahren Sie fort, bis der Teig aufgebraucht ist.

Senden Sie Ihren Kommentar