Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Plus 20 Min. Einweichen Einfache Portionen 4 Dieses herbstliche Risotto hat einen wunderbar nussigen Geschmack und ist auch fettarm

  • Vegetarisch
  • Gesund

Ernährung:

  • kcal: 255
  • Fett: 4g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 49g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 3g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0.63g

Zutaten

  • 200g perltbuchstabiert

    Dinkel ist ein altes Mitglied der Familie der Weizen und eine evolutionäre Hybrid von Emmer Weizen ...

  • 25g getrocknete Steinpilze
  • & Frac12; tbspol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1, fein gewürfeltun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 100 g Kastanienknopf, in Viertel geschnittenPilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in einer Vielzahl von Sorten kommt, die zu zwei verschiedenen ...

  • 100ml Weißwein
  • 1l heiß Gemüsebrühe
  • 1 EL fettarme Crème fraîche
  • Bund Schnittlauch, fein gehackt
  • Handvoll geriebener Pecorino oder zum Servieren (fakultativ)Parm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und reich, fruchtig Geschmack. Es ...

Methode

  1. Bedecken Sie den Dinkel mit kaltem Wasser und tränken Sie die getrockneten Pilze in 100ml kochendem Wasser in einer separaten Schüssel für 20 Minuten. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch in den Topf geben, 2 Minuten kochen, dann die Champignons hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen lassen. Den Dinkel abgießen und mit dem Wein hinzufügen. So lange köcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.

  2. Die Steinpilze abtropfen lassen, in die Pfanne geben und die Einweichflüssigkeit in die Gemüsebrühe geben. Die Brühe 1 Tasse auf einmal einrühren und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist und der Dinkel gerade zart ist, etwa 20 Minuten insgesamt. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Löffel auf Teller und streuen über Schnittlauch und Käse (wenn verwendet).

Senden Sie Ihren Kommentar