Zubereitung: 10 Min. Kochzeit: 35 Min plus Einweichung über Nacht Easy Serves 8

Dieses natürliche Müsli wird mit Dattelpüree gesüßt, um knusprige Cluster aus nährstoffreichem Hafer, Getreidesamen und Nüssen zu erhalten

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 387
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 50g
  • Zucker: 34g
  • Faser: 3g
  • Protein: 15g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

Für das Granola

  • 85gbuhk-weet

    Buchweizen stammt eigentlich aus den Samen einer Pflanze entfernt verwandt zu Rhabarber ...

  • 4 Medjool-Datteln, entsteint
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 g traditionellohtz

    Hafer wird durch Rollen (gedämpft und gepresst) oder durch Stahlschneiden (in Stücke geschnitten) verarbeitet. Es gibt ...

  • 2 Teelöffel

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Kürbiskerne
  • 25 g Mandelblättchen
  • 50 g Nüsse, grob in zwei Hälften zerbrochenpee-kan

    Im Zusammenhang mit der Walnuss sind Pekannüsse in Amerika heimisch und wachsen in einem glänzenden, brown-rot ...

  • 50g Sultaninen (ohne Zusatz von Öl)

Für den Joghurt und Obst (um 2 zu servieren)

  • 2 x 150ml Töpfe fettarm Bio-Naturjoghurt
  • 2 reif oder Pfirsiche, entsteint und in Scheiben geschnittennek-teer-een smooth Eine zarthäutige Pfirsichsorte, ähnlich wie Pfirsiche mit leichtem Geschmack ...

    Methode

Weichen Sie den Buchweizen über Nacht in kaltem Wasser ein. Am nächsten Tag den Buchweizen abtropfen und abspülen. Die Datteln in eine Pfanne mit 300 ml Wasser und dem Zimt geben und mit einem Stabmixer blitzen, bis alles glatt ist. Fügen Sie den Buchweizen hinzu, bringen Sie ihn zum Kochen und kochen Sie, unbedeckt, für 5 Minuten bis breiartig. In der Zwischenzeit Ofen auf 150 ° C / 130 ° C Ventilator / Gas 2 erhitzen und zwei große Backbleche mit Backpapier auslegen.

  1. Rühren Sie den Hafer und das Öl in die Mischung aus Datteln und Buchweizen und geben Sie dann kleine Büschel der Mischung auf die Backbleche. Backen Sie für 15 Minuten, dann vorsichtig kratzen Sie die Cluster aus dem Pergament, wenn sie stecken geblieben sind und biegen Sie vor dem Ausbreiten wieder. Kehren Sie für weitere 15 Minuten in den Ofen zurück und drehen Sie ihn häufig, bis er fest und golden ist.

  2. Wenn die Mischung trocken genug ist, kippen Sie in eine Schüssel, mischen Sie die Samen und Nüsse mit den Sultaninen und werfen Sie gut. Wenn es kalt ist, servieren Sie jeder Person eine großzügige Handvoll Joghurt und Obst und verpacken Sie den Überschuss in einen luftdichten Behälter. Wird für eine Woche behalten. An anderen Tagen können Sie die Frucht variieren oder mit Milch oder einer milchfreien Alternative anstelle des Joghurts servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar