Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Minuten einfach serviert 4 Dünne Streifen von Rinderfilet in klebrigen Austernsauce bedeckt eine beeindruckende Topping für diese Schüssel mit Eiernudeln in einer duftenden Brühe

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 391
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 36g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 3g
  • Eiweiß: 34g
  • Salz: 2,7g

Zutaten

  • 3 Nester (ca. 200g) mittelgroße Eiernudeln
  • 1l Rinderbrühe
  • daumengroßes Stück, in Streichhölzer geschnittenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • Bündel von weißen Teilen in einem Winkel schräg geschnitten, grün gehacktSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 TL chinesischen Fünf-Gewürz Puder
  • 1 rote Chili, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 2 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • 1 EL Sesamöl
  • 2 (ca. 400g / 14oz), getrimmt und dünn geschnitten über das KornSur-Loyn Stayk

    Dieses gut gewürzte Steak muss sorgfältig gekocht werden, und richtig ausgeruht, um sicherzustellen, ...

  • 2-3 EL Austernsauce

Methode

  1. Stellen Sie einen Kessel Wasser auf zu kochen und die Nudeln in einer Schüssel. Die Brühe, den Ingwer, das Weiß der Zwiebeln und die fünf Gewürze in eine große Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen.

  2. Wenn der Wasserkocher kocht, gießen Sie das Wasser über die Nudeln und lassen Sie es für 3 Minuten einweichen (sie sollten weich, aber nicht vollständig), dann abtropfen lassen. Jetzt in die Pfanne mit dem Chili, Frühlingszwiebeln, Sojasauce und der Hälfte des Sesamöls geben und etwa 2 Minuten weiter kochen.

  3. Inzwischen das restliche Öl in einem großen Wok erhitzen. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu und braten Sie es bei starker Hitze für ca. 1 Minute, bis es die Farbe ändert, aber es ist immer noch etwas selten in der Mitte. Löffel in der Austernsoße und über der Hitze kochen, um das Rindfleisch zu überziehen. Die Nudeln und die Flüssigkeit in die Schüsseln geben und mit dem Austernfleisch belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar