Vorbereitung: 30 Min Koch: 35 Min. Eine Herausforderung für 8 Personen Diese Weekend Puds sind leicht und locker mit einer spritzigen Füllung

Ernährung: pro Kuchen

  • kcal: 500
  • Fett: 21 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 71g
  • Zucker: 48g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 11g
  • Salz: 0,53g

Zutaten

  • 500g Packung Mürbeteig
  • Schale und Saft 4Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eins der vielseitigsten Früchte ...

  • 100g ungesalzene Butter
  • 325g Puderzucker
  • 8, 4 getrenntEi

    Die ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

  • einige Tropfen Malzessig

Methode

  1. Heizen Sie Ofen zu 180C / Ventilator 160C / Gas 4. Rollen Sie Gebäck aus und verwenden Sie, um 8 x 10cm geriffelte lose-stumpfe Tartkästen zu linieren, ein wenig überhängendes Gebäck lassend. Die Kisten mit einer Gabel einstechen und 20 Minuten blind backen (nach 15 Minuten das Papier und die Bohnen entfernen), bis sie blass goldbraun sind. Zum Abkühlen beiseite stellen. Wenn es kalt ist, verwenden Sie ein gezacktes Messer, um den Teig ordentlich zu ebnen.

  2. In der Zwischenzeit die Schale, Saft, Butter und 225g Zucker in eine große schwere Pfanne geben. Vorsichtig erwärmen, bis sich der Zucker auflöst, und dann die Pfanne von der Hitze nehmen. Schlagen Sie die ganzen Eier und Dotter zusammen, dann rühren Sie in die Pfanne. Bei schwacher Hitze 5-10 Minuten rühren, bis sie verdickt sind. Sieb in eine Schüssel, dann Löffel in die Fälle. Jeder übrig gebliebene Quark bleibt bis zu 3 Tage im Kühlschrank.

  3. Das Eiweiß mit 50 g Zucker in einer fettfreien Schüssel verquirlen, bis sich steife Spitzen bilden. Den Essig einrühren, dann den restlichen Zucker langsam einrühren. 4 Setzen Sie einen guten Klecks Baiser auf jede Torte, dann tauchen Sie ein Spachtel in heißes Wasser und machen Sie kleine Spitzen auf jedem. Auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen oder bis es oben gebräunt ist. Abkühlen lassen, dann servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar