Vorbereitung: 20 Min Koch: 30 Min. Easy Makes 16 Diese vegetarischen Zwiebel-, Linsen- und Salbei-Stopfbällchen sind mit knusprigen Leinsamen, Pekannüssen, Haselnüssen und Pistazien gefüllt - eine willkommene Ergänzung zu jedem Weihnachtsfest

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Ball

  • kcal: 123
  • Fett: 9g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 2g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 2 EL Leinsamen
  • 1 rote Zwiebel, halbiert
  • 1 EL, plus extra für ölenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am meisten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 200 g gemischte Nüsse Ihrer Wahl (wir verwendeten eine Kombination aus Pekannüssen, Haselnüssen und Pistazien)
  • 400 g können gekochte grüne Linsen in Wasser gekocht werden, abgetropft
  • 50 g Paniermehl
  • kleine Bündel, gehacktsa-age

    Beliebt in Italienisch und Britisch Kochen, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem leichten ...

  • 1 kleine, geriebeneAp-Pel

    Gewachsen in gemäßigten Regionen, Äpfel sind eine der am häufigsten kultivierten Baumfrüchte. Es gibt ...

Methode

  1. Legen Sie die Leinsamen in eine kleine Schüssel und mischen Sie mit 2 EL Wasser, dann beiseite stellen für 5-10 Minuten, bis das Wasser zu einer klebrigen Konsistenz verdickt. In der Zwischenzeit die Zwiebel in eine Küchenmaschine geben und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel hineingeben und 5 Minuten kochen bis es weich ist.

  2. Tippe die Nüsse in die Küchenmaschine und biss grob. Sprinkle 3 EL der Nüsse über einen Teller und beiseite stellen. Die Linsen, Semmelbrösel, Salbei, Apfel, Leinsamen (und jede Flüssigkeit in der Schüssel), Zwiebel und reichlich Gewürze zum Verarbeiter geben. Pulse, um die Mischung zu vermischen, bis sie kombiniert wird - nicht zu fein hacken oder die Füllung verliert ihre nussige Textur.

  3. Ein Backblech mit Folie auslegen und mit etwas Öl einfetten. Entfernen Sie die Klinge vom Prozessor und ölen Sie Ihre Hände. Walnussgroße Stücke ausstopfen, zu Bällchen rollen und dann auf dem Teller mit gehackten Nüssen zum Überziehen rollen. Auf das vorbereitete Backblech legen. Kann mit Frischhaltefolie abgedeckt und für bis zu 2 Tage gekühlt oder für 2 Monate eingefroren werden.

  4. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Auspacken (wenn gekühlt) und für 25-30 Minuten backen, bis die Nüsse etwas dunkler sind und die Kugeln etwas fester geworden sind - sie werden weicher als herkömmliche Füllbälle, aber fest nach ein paar Minuten abkühlen. Wenn Sie vom gefrorenen kochen, backen Sie für 35-40 Minuten.

Senden Sie Ihren Kommentar