Zubereitung: 30 Min. Koch: 5 Min. Plus Kühlung Mehr Mühe macht 16

Diese veganen, glutenfreien Schoko-Leckereien mit Datteln, Cashewnüssen und Ahornsirup sind genauso klebrig und milder wie die Original-Millionenkeks

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 373
  • Fett: 28g
  • gesättigt: 20g
  • Kohlenhydrate: 25g
  • Zucker: 20g
  • Faser: 3g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0g

Zutaten

Für die Basis

  • 150g Cashewnüsse
  • 50g Haferflocken
  • 4 Medjool Datteln, entsteint
  • 50g Kokosnuss Öl, geschmolzen

Für die Füllung

  • 350 g entkernte Medjool Datteln
  • 125 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 25 mlMay-Pul Sir-Rup

    Der aufgehende Frühlingssaft einer Reihe von Ahornsorten ...

  • 150 g Kokosöl
  • 1 TL Vanille ex Trakt

Für die Belag

  • 150 g Kokosöl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 2 TLMay-Pul Sir-Rup

    Der aufsteigende Frühlingssaft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

Methode

  1. Fetten Sie eine 20 cm quadratische Kuchenform und Linie mit Backpapier. Die Cashewnüsse und den Hafer in einen Nahrungsmittelverarbeiter geben und zu den Krümeln blitzen. Fügen Sie die Daten und das Kokosnussöl hinzu und mischen Sie sich wieder. In die Dose geben und mit einem Löffel die nussige Masse in eine kompakte, gleichmäßige Schicht drücken, die die Basis bedeckt. Chillen Sie während der Zubereitung der Füllung.

  2. Für die Füllung die Datteln, Mandelmilch, Ahornsirup und Kokosöl mit reichlich Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Kochen Sie für 2-3 Minuten, bis die Datteln wirklich weich sind, dann kippen Sie in den Mixer, fügen Sie den Vanilleextrakt und Blitz zu einem glatten Püree hinzu. Fügen Sie ein wenig mehr Salz hinzu, wenn die Mischung zu süß ist. Gießen Sie über die nussige Basis und verteilen Sie sie auf die Seiten der Dose, um die Oberfläche so glatt wie möglich zu bekommen. Chillen Sie, während Sie den Belag vorbereiten.

  3. Das Kokosöl in einem Topf leicht erhitzen, bis es geschmolzen ist. Von der Hitze nehmen und den Kakao und Ahornsirup verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. 10 Minuten abkühlen lassen, über die Karamellschicht gießen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen oder fest einfrieren. Zum Servieren in Quadrate schneiden. Wird bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar