Zubereitung: 10 Min Koch: 4 Min. Einfacher Serviervorschlag 2 Anstatt einen ersten Gang aufzulegen, halten Sie die Dinge locker und teilen Sie Ihre Vorspeise von einem großen Teller

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 279
  • Fett: 26g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 3g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 1g
  • Protein: 8g
  • Salz: 1.22g

Zutaten

  • 3 Filets aus einer Dose oder Glas, abgetropft und grob gehacktAnn-Choe-Vee

    Silber, schlanke, salzige, kleine Fische, die hauptsächlich im Schwarzen Meer, im Pazifik und im Atlantik vorkommen ...

  • & frac12; oder 1 Knoblauchzehe, grob gehackt, je nach Geschmack
  • 50 g Beutel wildroh-ket

    Rakete ist ein sehr "englisches" Blatt und wurde seit der elisabethanischen Zeit in Salaten verwendet. Es ...

  • 20g Packung, Blätter nurba-zil

    Am engsten mit mediterraner Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in asiatischen Speisen, ...

  • 1 EL in Salzlake, abgetropftkay-per

    Kapern sind die kleinen Blütenknospen der Capparis Strauch, der im Mittelmeer wächst. Wie ...

  • Schale 1, Saft der Hälftele-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 3 EL extra-natives Olivenöl, plus extra zu dienen
  • 1 EL geröstete Pinienkerne
  • & Frac12; 200g Becherree-cot-a

    Ricotta ist ein italienischer Käse aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

  • Sauerteigbrot, zum Servieren

Methode

  1. Setzen Sie die Sardellen, Knoblauch, Rucola, Basilikumblätter, Kapern, Zitronenschale, Saft und Olivenöl in eine Küchenmaschine und pulsieren, bis Sie eine leicht klobige, hellgrüne Soße haben. Die meisten Pinienkerne durch die Sauce rühren, in eine Servierschale geben und die restlichen Pinienkerne darüber streuen.

  2. Setzen Sie den Ricotta in eine Rührschüssel, würzen Sie ihn, bis er wogig und weich wird. In eine Servierschüssel geben, etwas Olivenöl beträufeln und mit etwas schwarzem Pfeffer ablöschen.

  3. Wenn Sie essen möchten, heizen Sie den Grill zu hoch. Schneiden Sie dünne Scheiben Brot, jeweils groß genug für ein paar Bisse. Auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und 2 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie goldig und knusprig sind. Etwas Öl auf jedes Toaststück geben, mit etwas Meersalz bestreuen und mit Ricotta und Salsa servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar