Fertig in ca. einer Stunde Einfache Serves 6 Diese Törtchen machen ein appetitlich heißer erster Kurs oder Sie können sie für ein leichtes Mittagessen mit einem geworfenen grünen Salat dienen

Nahrung: pro Umhüllung

  • kcal: 428
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 10g
  • carbs: 34g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 1g
  • Eiweiß: 6g
  • Salz: 0.68g

Zutaten

  • 500g Packung Blätterteig
  • 2 Esslöffel fein gehackt frischmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • 2 fein gehackter frischer Koriander
  • 1 kleine Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 6 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Prise Cayennepfeffer

  • 6 große Pflaume
  • Toe-Mart-ohEin Mitglied der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilischoten), Tomaten sind in ...

    Methode

Heizen Sie den Ofen auf 200C / konventionellen 220C vorheizen / Gas 7. Teilen Sie das Gebäck in sechs Stücke und rollen Sie jedes Stück auf einer bemehlten Oberfläche aus, um eine 15cm Runde zu machen. Legen Sie die Gebäck Runden auf zwei oder drei Antihaft-Backbleche.

  1. Die gehackte Minze und den Koriander in einer kleinen Schüssel mit zerdrücktem Knoblauch, Olivenöl, Cayennepfeffer und 1/4 TL Salz vermischen.

  2. Schneiden Sie die Oberseite und den Boden jeder Tomate ab und schneiden Sie den Rest jeder Tomate in 4 dünne Scheiben. Verteilen Sie einen Esslöffel der Kräutermischung auf jeder Teigrunde und lassen Sie einen schmalen Rand des Gebäcks frei. Auf jeder Torte Tomatenscheiben übereinander legen und die restliche Kräutermischung darüber streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Backen Sie die Torten für 15-20 Minuten, bis das Gebäck knusprig und golden ist. Servieren, solange es noch heiß ist.

Senden Sie Ihren Kommentar