Vorbereitung: 5 Min. Kein Koch Einfach 6

Diese Szechuan-Gurken werden in Stücke gebrochen und dann in ein würziges Soja, Essig und Chili-Öl-Dressing geworfen - ein erfrischender Begleiter zu reichen asiatischen Hauptgerichten.

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 40
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Zucker: 8 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 30 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 1 Gurke oder 3 kleine persische / libanesische Gurken, Enden getrimmt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL leichte Sojasauce
  • 1 EL chinesischer schwarzer Essig oder Reisweinessig
  • 1 EL Chilliöl

Methode

  1. Mit einem Nudelholz oder Hackmesser die Gurke zerschlagen, damit sie sich aufspaltet. In 2,5 cm große Stücke schneiden, in eine Schüssel mit allen Zutaten und 1 TL Salz geben und zusammengeben. Versuchen Sie mit Schweineschulter geschmort in schwarzem Essig (siehe Goes gut mit.)

Senden Sie Ihren Kommentar