Vorbereitung: 15 Min Koch: 20 Min. Plus Kühlung Easy Makes 6 Diese Rostis mit Rinderhack sind ideal für die Verwendung von übrig gebliebenem Kartoffelpüree und sind ideal für ein Familienessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 426
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 1,22 g

Zutaten

  • 400 g Packung mageres Rindfleisch Hackfleisch
  • 1 Rinderbrühe Würfel
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Worcestershire Sauce
  • 140 g gefrorene Erbsen
  • 450 g übrig gebliebenes Kartoffelpüree
  • 2, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 85 g Panko oder getrocknete Semmelbrösel
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • gebackene Bohnen, zu servieren

Methode

  1. Eine große Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch trocken braten und mit einer Gabel zerkleinern. Zerbröckeln Sie in den Brühwürfel und 1 EL Mehl und mischen Sie gut. Fügen Sie die Worcestershiresoße und -erbsen hinzu und mischen Sie gut, um zu kombinieren.

  2. Geben Sie die Hackfleischmischung in eine Schüssel und kühlen Sie sie etwas ab, bevor Sie die Maische umrühren und zu 6 Kuchen formen. Stauben Sie die Kuchen in dem restlichen Mehl, dann tauchen Sie sie in das Ei, dann die Krümel. Chill für mindestens 10 Minuten, länger, wenn Sie Zeit haben.

  3. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne. Fry die Kuchen für 3-4 Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit etwas Salz würzen und mit gebackenen Bohnen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar