Prep: 20 Minuten Koch: 20 Minuten Easy Macht 6 Spieße, 2 pro Erwachsener, 1 pro Kind Diese Paprika Paprika Lamm Spieße sind Grill freundlich. Servieren mit einem Gemüse-Couscous mit Minze und Koriander

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 466
  • Fett: 23 g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 28 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 400g magerer Schulter, in 3cm Würfel schneidenlaam

    Ein Lamm ist ein Schaf, das unter einem Jahr alt ist, und ist bekannt für seinen zarten Geschmack und zart ... t 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 TL süß geräuchert Paprika
  • 1 Esslöffel-ol-iv oyl
  • Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...24 Kirschtomaten

    140g

  • koos-koos
  • Aus vielen winzigen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, ist Couscous zu einem ...400ml heißer Gemüsebrühe

    140g gefrorene Erbse

  • 1 große, grob geriebene
  • ka-rot
  • Die Karotte, mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...kleine Packung Koriander, gehackt

    kleine Packung, gehackt

  • mi-nt
  • Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied im Geschmack und Aussehen. ...Saft 1

    Le-Mon

  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...2 EL Olivenöl extra vergine

    Methode

  • Weichen Sie 6 Holzspieße in Wasser für 30 Minuten (das verhindert, dass sie beim Kochen auf der Grillplatte oder beim Grillen brennen). Die Lammwürfel mit den Gewürzen und Olivenöl in eine große Schüssel geben. Toss alles gut zusammen und würze.

Fädeln Sie ein Stück Lammfleisch auf einen Spieß, gefolgt von einer Kirschtomate. Wiederholen Sie dies, indem Sie etwa 4 Stück Lammfleisch und 4 Kirschtomaten zu jedem Spieß hinzufügen, bis alle aufgebraucht sind.

  1. Inzwischen den Couscous in eine große Schüssel geben, den heißen Gemüsebouillon übergießen und die Erbsen dazugeben. Umrühren, dann mit Klarsichtfolie abdecken und einweichen lassen, ca. 5 Minuten.

  2. Erhitzen Sie eine Grillpfanne. Wenn die gesamte Flüssigkeit in den Couscous eingetaucht ist, flocken Sie die Körner vorsichtig mit einer Gabel auf und rühren die Karotten, Kräuter, Zitronensaft und Olivenöl hinein. Alles gut vermischen, würzen und beiseite stellen.

  3. Legen Sie die Spieße auf die heiße Pfanne Pfanne und kochen für 5-6 Minuten, dann drehen und kochen für weitere 5-6 Minuten, bis das Fleisch und Tomaten verkohlt und durch gekocht sind. Servieren Sie die Spieße mit dem Couscous.

Senden Sie Ihren Kommentar