Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Easy Serves 4-6 Pile 'em high - diese leckeren Pfannkuchen sind garantiert ein echter Publikumsliebling

Ernährung:

  • kcal: 806
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 125 g
  • Zucker: 87 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 15 g
  • Salz: 1,57 g

Zutaten

  • 175 g Mehl
  • & frac12; TL feines Meersalz
  • & Frac12; tspbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • & frac12; tsp

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und voll ...

  • 1 EL Puderzucker
  • Samen aus 1 Vanilleschote scra 2 geschabt, getrennt
  • EiDie ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und ...

    25g, geschmolzen und gekühlt

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

    200ml

  • buh-ter-mill-kEs gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht säuerlich, aber ...

    100ml

  • Mühle-kEine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

    , zum Braten

  • Zum Backen können verschiedene Öle verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ... verwenden

    Zu dienen

140 g Zucker

  • 100 g Paranuss, sehr grob gehackt
  • 2 reif, dick in Stücke geschnitten
  • Bah-nah-nahWahrscheinlich die bekanntesten, beliebtesten tropisches Obst, ihr Name stammt vermutlich von ...

    200ml, plus extra auf der Seite

  • may-pul sir-rupDer aufsteigende Frühlingssaft einer Reihe von Ahornsorten ...

    Naturjoghurt oder Crème fraîche (optional)

  • Methode

Mehl, Salz, Backpulver, Natron, Zucker und Vanillesamen in eine Küchenmaschine geben und kurz pushen, um sie zu vermischen. Fügen Sie die Eigelb, Butter, Buttermilch und Milch hinzu, dann zu einem glatten Teig whizz, Kratzen die Seiten der Schüssel ein- oder zweimal. Das Eiweiß in einer anderen Schüssel zu weichen, weichen Spitzen schlagen und dann in den Teig falten.

  1. Erhitzen Sie eine Bratpfanne mit starkem Boden, bis Sie eine gute Wärmeentwicklung spüren, und ölen Sie dann die Pfanne leicht ein. Den Teig mit einer kleinen Schöpfkelle in Pfannkuchen mit einem Durchmesser von etwa 10 cm füllen. Kochen Sie für ca. 1 Minute, bis die Oberseiten eingestellt werden und kleine Löcher in der Oberfläche erscheinen. Die Pfannkuchen umdrehen, auf der anderen Seite leicht anbräunen, dann auf ein Geschirrtuch auf einem Gitterrost geben und in einem niedrigen Ofen warm halten. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig und Stapeln der Pfannkuchen, wie sie gekocht werden.

  2. Zum Servieren den Zucker in eine Rührschüssel geben und die Paranüsse und Bananen darüber geben. In eine Pfanne geben, durchheizen, um den Zucker zu schmelzen, dann zusammengeben, während alles zu karamellisieren beginnt. Wenn die Nüsse und Bananen goldbraun sind, vom Herd nehmen und den Ahornsirup einrühren. Die Pfannkuchen auf einer Servierplatte anrichten und über den Nuss-Bananen-Mix löffeln, dann mit extra Sirup und einem Klecks Joghurt oder Crème fraîche servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar