Zubereitung: 15 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Diese fettarmen Nudeln sorgen für ein unkompliziertes Abendessen und sind in 30 Minuten auf dem Tisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 385
  • Fett : 11g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 42g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 1g
  • Protein: 34g
  • Salz: 2.8g

Zutaten

  • 200g Thai Reisnudel
  • 1 EL Sesamöl
  • 2, geschlagenEi

    Das ultimative Convenience Food , Eier sind Kraftpakete der Ernährung, voller Eiweiß und ...

  • 1 rote Chili, fein gehackt
  • 1 Daumengröße, geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 450g geschält gekochten Atlantikpraw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 1 ELSoja sor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl kommt von Sorten von Licht bis ...

  • kleiner Bund Koriander, grob gehackt
  • & Frac12; kleiner Bund, grob gehacktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • Schale und Saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • kleine Handvoll geröstete Erdnüsse, gehackt

Methode

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und für später beiseite stellen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das geschlagene Ei hineingeben. Um die Pfanne herum schwenken, um ein dünnes Omelette zu kochen, 1-2 Minuten kochen, dann umdrehen und die andere Seite 1 Minute lang kochen. Ausstechen und in dünne Streifen schneiden.

  2. Fügen Sie die Chili und Ingwer in die Pfanne, braten Sie für 1-2 Minuten und dann die Nudeln, Garnelen und Ei. In der Sojasoße abseihen und noch 1 min weiter braten. Die gehackten Kräuter hineingeben und den Limettensaft und die Schale darüber gießen, dann die gehackten Erdnüsse darüber streuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar