Zubereitung: 30 Min Koch: 10 Min. Plus Einfrieren Eine Herausforderung für 8 Personen Diese kleinen Schönheiten brauchen ein bisschen Zeit und Mühe. Aber das ist es wert. Sie schmecken und sehen toll aus

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 514
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 19g
  • Kohlenhydrate: 38g
  • Zucker: 37g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,13g

Zutaten

  • 50g blanchierte Mandeln
  • 50g geschälte ungesalzene Pistazien
  • 100g, vorzugsweise Akazien- oder Orangenblütenhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar gewonnen, den sie aus Blüten sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

  • 100 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 284 ml und 142 ml Töpfe Doppelrahm
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 g kandierte Schale, fein gehackt
  • 100 gDahk chok-lit

    Dunkle Schokolade bedeutet glänzend, dunkelrötlich brauner Leckerbissen aus der Kakaobohne, Theobroma ...

Methode

  1. Geben Sie die Nüsse in eine breite Pfanne und erhitzen Sie sie leicht, bis sie leicht getoastet sind. Cool, dann ziemlich fein hacken. Messen Sie den Honig, Zucker und 3 EL Wasser in eine Pfanne, erhitzen Sie sie sanft, um den Zucker aufzulösen, erhöhen Sie dann die Hitze und kochen Sie sie 1 Minute lang, bis sie leicht sirupartig ist. Das Eiweiß in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie steif sind, dann die ganze Zeit verrühren und den Honigsirup in einen gleichmäßigen Strom geben. Wenn der gesamte Sirup hinzugefügt wurde, weiter für weitere 4 Minuten wischen, bis das Baiser dick und glänzend ist.

  2. Peitsche den 284-ml-Topf mit Sahne, bis er seine Form behält, und dann mit den Nüssen, der Vanille und dem Schälchen in das Baiser falten. Gießen Sie die Mischung in 8 einzelne Puddingbecken oder Teetassen und frieren Sie sie fest ein.

  3. Die restlichen 142 ml Sahne in eine kleine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Die Schokolade auflösen, die Sahne von der Hitze nehmen und die Schokolade unterrühren, bis eine glatte, glänzende Sauce entsteht. Sie können jetzt entweder die Bomben ausschütten und mit ein wenig der warmen Soße servieren, oder die Bomben auf ein Tablett stellen, über die Soße gießen und dann bis zum festen Zustand in den Gefrierschrank zurückkehren.

Senden Sie Ihren Kommentar