Zubereitung: 20 Min Kochzeit: 10 Min. Plus Chillen Einfach 6 Portionen Diese einzelnen Portionen Paté mit Butterfüllung können für eine Dinnerparty mit Freunden eingefroren werden

  • Einfrieren bis zu 1 Monat

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 401
  • Fett: 37 g
  • gesättigt: 22 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Zucker: 1 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Protein: 12 g
  • Salz: 0,15 g

Zutaten

  • 50 g ungesalzene Butter
  • 2, fein gehacktshal-lot

    Related zur Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 400g Packung Ente oder Hühnerleber, gereinigt
  • 1 gehäufte TL Thymian Blätter
  • 2 ELjinn

    Wie alle sicheren alkoholischen Getränke, ist Gin basierend auf Ethanol, eine berauschende flüssige Chemikalie, die ...

  • 170ml Topf Doppelcreme

Für den Belag

  • 100g ungesalzene Butter
  • 16 Wacholderbeeren, gehackt
  • 2 TL Thymianblätter

Zu servieren

  • dünn geschnittenen Brot oder Brötchen, geröstet
  • ein paar Gurken oder Cornichons

Methode

  1. Butter schmelzen fo Die Pastete in einer Pfanne anbraten und die Schalotten 5 Minuten lang anbraten. In die Leber, Thymian und reichlich schwarzen Pfeffer geben und etwa 5 Minuten kochen bis sie braun sind. Gin einrühren und weitere 1 Min. Garen.

  2. Geben Sie die Mischung in eine Küchenmaschine und schaben Sie alle Buttersäfte hinein. Mit der Sahne und 1/2 TL Salz glatt mischen. Löffel in 6 Ramekins und glätten Sie die Oberfläche.

  3. Für die Belag, schmelzen Sie die Butter mit den Wacholderbeeren, Thymian und einem guten Mahlen von schwarzem Pfeffer, dann Löffel über die Pastete. Chill bis die Butter untergeht. Wenn Sie sie einfrieren wollen, wickeln Sie sie in Frischhaltefolie ein und dann Folie. Zum Auftauen 24 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.

  4. Zum Servieren auf einen Teller mit Toast und Gurken oder Cornichons geben.

Senden Sie Ihren Kommentar