Vorbereitung: 40 Minuten Koch: 40 Min. plus Kühlung und mindestens 1,5 Std. Aufgang Mehr Leistung Für 12 Personen Diese herby Tear-and-Share Brötchen werden mit Mozzarella und sonnengetrockneten Tomaten gebacken - perfekt für ein Picknick oder zum Eintauchen in die Suppe

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 293
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 10 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 450 g starkes Weißbrot Mehl, plus ein wenig zum Abstauben
  • 7g Sachet schnelle Aktion getrocknete Hefe
  • 1 TL goldenen Zauberzucker
  • 2 EL, plus ein Nieselregenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 150g Wanne frischPess-toh

    Pesto ist ein generischer italienischer Name für jede Sauce, die durch Zusammenstampfen von Zutaten entsteht.

    Die ...

  • 240g-Wanne halbgetrocknete Tomaten, abgetropft und grob gehackt
  • 100g geriebener Mozzarella (fertig gerieben ist am besten, da trockener als frisch)
  • 50g (oder vegetarische Alternative), geriebenparm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohfarbener Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • Handvoll Blätterba-zil

    Am engsten mit der mediterranen Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in ...

Methode

  1. Kombiniere Mehl, Hefe, Zucker und 1 1/2 Teelöffel Feinsalz in einer großen Rührschüssel, oder die Schüssel eines Tischmischers. Messen Sie 300 ml warmes Wasser aus und geben Sie zusammen mit dem Olivenöl etwa 280 ml Mehl hinzu und beginnen Sie mit dem Mischen, bis die Zutaten wie ein Teig zusammenklumpen. Wenn der Teig ein wenig trocken erscheint, fügen Sie das restliche Wasser hinzu. Nach dem Kneten 10 Minuten mit der Hand auf der Arbeitsfläche oder 5 Minuten mit mittlerer Geschwindigkeit in einem Mixer kneten. Der Teig ist fertig, wenn er sich weich, elastisch und elastisch anfühlt. Reinigen Sie die Schüssel, träufeln Sie ein wenig Öl, knallen Sie den Teig wieder hinein, drehen Sie ihn um und beschichten Sie die Seiten der Schüssel mit Öl. Mit etwas geölter Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort zur Verdopplung beiseite stellen - dies dauert je nach Temperatur 1-3 Stunden.

  2. Ein Backblech mit Pergament auslegen. Den Teig aufdecken und mit der Faust ein paar Mal niederschlagen, dabei alle Luftblasen ausklopfen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und das Oberteil mit etwas Mehl bestäuben, falls es klebrig ist. Den Teig zu einem Rechteck von etwa 40 x 30 cm ausrollen. Das Pesto über den Teig verteilen und über die Tomaten, den Käse und das Basilikum verteilen. Rollen Sie den Teig von einer der längeren Seiten in eine lange Wurst.

  3. Mit einem scharfen Messer den Teig in 12 gleichmäßige Stücke schneiden. Legen Sie das Backblech mit der beschnittenen Seite in einer 3-by-4-Form auf und achten Sie darauf, dass das offene Ende jeder Rolle in der Mitte der Anordnung liegt. Dadurch wird verhindert, dass sich die Rollen beim Kochen lösen. Lass zwischen jeder Rolle ein wenig Abstand, da sie wachsen und sich berühren, wie sie beweisen. Lose mit geölter Frischhaltefolie abdecken und 30 Min. - 1 Std. Bis zur nochmaligen Verdopplung der Größe belassen. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas 6 erhitzen.

  4. Das Brot aufdecken, wenn es aufgeblasen ist. Backen Sie auf dem mittleren Regal im Ofen für 35-40 Minuten bis goldbraun und das Zentrum sieht trocken und nicht teigig aus. Aus dem Ofen nehmen und mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar