Vorbereitung: 25 Minuten Cook: 1 Stunde, 10 Minuten Mehr Aufwand für 4 Personen

Diese herzhaften Veggie-Burger sind voller Geschmack, mit Sonnenblumenkernen und Süßkartoffelchips für zusätzlichen Crunch

  • nur Pastetchen
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 726
  • Fett: 29g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 98 g Zucker: 26 g Faser: 12 g Protein: 12 g Salz: 0,7 g Zutaten: 140 g langkörniger brauner Reis: 850 g, geschält und in kleine Würfel geschnitten cremige Textur und ein süß-würziger Geschmack, der sie ideal für schmackhafte ...
  • 3 EL-ol-iv yl
  • Öl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

2 EL Sonnenblumenkerne small 1 kleine rote Zwiebel, sehr fein gehackt

  • daumengroßes Stück, geschält und fein gerieben
  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    1 rote Chili, entkernt und fein gehackt

  • kleine Packung, Blätter fein gehäckselt, Stiele verworfenba-zil

    Am engsten mit mediterraner Küche verbunden, sondern auch sehr verbreitet in der asiatischen Küche, die ... ripe 1 reif, entsteint, geschält und gewürfelt

  • av-oh-car-doh
  • Obwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 Brioche Burger Brötchen8 runde Blätter, gewaschen und getrocknet

    lett-iss

  • Salat sind in einer Vielzahl von Sorten erhältlich, und sind entweder knackig oder Floppy, wächst ...
  • 25 g Süßkartoffelchips, oder fertig gesalzene Kartoffelchips½ Schale Senfkresse, zerschnitten

    Methode

  • Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Kochen Sie den Reis nach Packungsanleitung, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Den Reis auf einem Backblech ausbreiten, um ihn dampftrocknen zu lassen - er muss so trocken wie möglich sein, bevor er zu den Süßkartoffeln hinzugefügt wird.Inzwischen die Süßkartoffeln mit 2 EL Olivenöl und dem Kreuzkümmel werfen. In einer großen Bratform in einer Schicht würzen und verteilen. Roast für 30 Minuten bis zart und gefärbt, aber nicht zu knackig. In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in eine Tasse geben, mit Wasser bedecken und beiseite stellen, damit die Süßkartoffeln kochen.

    Geben Sie das restliche Olivenöl in eine kleine Pfanne, die bei niedriger bis mittlerer Hitze steht. Fügen Sie die Zwiebel mit einer Prise Salz hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, für 5 Minuten. Fügen Sie den Ingwer und Chili hinzu und kochen Sie für 5 Minuten mehr, bis sehr weich. Beiseite legen.

  • Die Sonnenblumenkerne abgießen, auf Küchenpapier trocken tupfen und in eine große Rührschüssel mit den Süßkartoffeln geben. Zerdrücken Sie vorsichtig mit einem Stampfer oder der Rückseite einer Gabel. Fügen Sie den Reis, die Zwiebelmischung, die Hälfte des Basilikums hinzu und würzen Sie nach Geschmack. Weiter zusammen quetschen, bis die Mischung gut gemischt, aber nicht glatt ist. Form in 4 x 10 cm Durchmesser Patties. Kann bis zu 48 Stunden im Voraus zubereitet werden - bedeckt und gekühlt bis zum Gebrauch und vor dem Kochen 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • Legen Sie die Pasteten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Roast für 30 Minuten, bis durchgewärmt und braun zu beginnen.
  • Machen Sie die Salsa in einer Schüssel, indem Sie die Avocado mit dem Limettensaft, Basilikum und Würze nach Geschmack kombinieren. Erhitzen Sie den Grill auf mittlere Stufe und rösten Sie die geschnittenen Seiten der Burgerbrötchen für 1 Minute oder bis sie goldbraun sind. Bedecken Sie jede Brötchenbasis mit ein paar Salatblättern. Die Pasteten auf den Salat legen, mit einem Löffel Salsa, ein paar Süßkartoffelchips und einer Prise Senfkresse belegen. Drücken Sie auf die gerösteten Bun Tops und servieren Sie mit übrig gebliebenen Chips auf der Seite.

Senden Sie Ihren Kommentar