Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 40 Minuten plus Prüfung und Aufgang Mehr Aufwand Makes 32 kleine Brötchen

Diese flaumigen gedämpften chinesischen Bissen sind mit Hoisin Schweinefleisch gefüllt, perfekt als Teil einer Party Buffet oder Canapé-Platte

  • Freezable

Ernährung: pro Brötchen

  • kcal: 160
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 7 g Sachet schnelle Aktion getrocknete Hefe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TLBay-König Pow-dah

    Backpulver ist ein Treibmittel, dass wird häufig in der Kuchenherstellung verwendet. Es ist aus einem Alkali ...

  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL getrocknetes PulverMühle-K

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 350g Mehl
  • Chillisoße, zum Servieren

Für die Füllung

  • 400g Schweinefilet
  • 1 EL Sesamöl
  • 2, gehacktSP-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, Frühlingszwiebeln sind in Tatsache sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 3 EL Hoisinsauce
  • 1 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

  • 2 EL klar Honig
  • t TL Chinesisch fünf kommt Gewürzpulver
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 TL Maismehl, aufgelöst in 1 EL Reiswein

Methode

  1. Zuerst die Füllung machen. Das Schweinefleisch fein würfeln. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und bräunen Sie das Fleisch bis es durchgegart ist (ca. 6 Minuten). Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und 1 Minute anbraten, dann die Hoisin- und Sojasaucen und den Honig, das Fünf-Gewürze-Pulver, die Chiliflocken und die Maismehlmischung hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen, dann in eine Schüssel geben und kalt stellen.

  2. In einem Messbecher 200 ml warmes Wasser mit der Hefe und dem Öl vermischen. Um den Teig von Hand zu machen, legen Sie die trockenen Zutaten in einen Hügel auf Ihrer Arbeitsfläche mit einer guten Prise Salz. Machen Sie ein Loch in der Mitte, gießen Sie die Hefe-Mischung und langsam rühren, bis es zusammenkommt. Auf einer bemehlten Oberfläche 10 Minuten kneten oder bis der Teig weich ist. Oder verwenden Sie einen Standmixer, legen Sie die trockenen Zutaten in die Schüssel mit einer guten Prise Salz. Schalten Sie die Hefe-Mischung ein und gießen Sie sie hinein. Wenn der Teig in einem Ball zusammenkommt, halten Sie die Geschwindigkeit auf mittlerer und kneten Sie für 8-10 Minuten bis glatt und weich. In eine geölte Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken. An einem warmen Ort aufbewahren, bis die Größe verdoppelt ist (ca. 2-3 Stunden).

  3. Nehmen Sie den Teig heraus, schlagen Sie ihn zurück und kneten Sie für 1 Minute, dann legen Sie eine bemehlte Oberfläche. In 2 Stücke schneiden und in einen Fettzylinder rollen. Schneiden Sie jedes in 16 Stücke. Drücken Sie ein paar Stücke flach (ca. 7,5 cm breit). Legen Sie eine Scheibe in die Handfläche und fügen Sie 1 Teelöffel der Füllung hinzu. Bringen Sie die Seiten nach oben und drücken Sie sie oben zusammen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig und Füllung.

  4. Kreise aus Backpapier ausstechen und unter jedes Brötchen legen. Die Brötchen auf ein Backblech legen, damit sie sich nicht berühren. Lassen Sie für weitere 30 Minuten steigen.

  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Dampfgarer gut über eine Pfanne passt oder verwenden Sie einen normalen Dampfgarer mit einer Pfanne und einem Deckel. Füllen Sie die untere Pfanne mit Wasser und zum Kochen bringen. Stellen Sie den Dampfgarer mit den Brötchen und deren Liner über die Pfanne und kochen Sie für 10-12 Minuten. Sie müssen dies in Stapeln tun. Entfernen und essen Sie sofort mit Chilisauce.

Senden Sie Ihren Kommentar