Zubereitung: 5 Minuten Koch: 10 Min. Plus-Einstellung Mehr Aufwand macht 4 Diese eleganten Vorspeise-Desserts sind ideal für ein stressfreies Finale zu einem eleganten Abendessen

Ernährung:

  • kcal: 706
  • Fett: 54g
  • gesättigt: 35g
  • Kohlenhydrate: 51g
  • Zucker: 51g
  • Faser: 2g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 12 reife und faltige Passionsfrüchte
  • 300ml Topf Doppel-Creme
  • 160ml Packung Kokosnuss-Creme
  • 140g Puderzucker
  • Saft & frac12;le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 12g PuddingpulverJell-a-Teen

    Ein farbloser, geschmackloser und geruchloser Härter aus den gekochten Knochen , Häute und ...

  • 2 EL Puderzucker

Methode

  1. 6 Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch in einen Topf geben. Sahne, Kokoscreme, Puderzucker und Zitronensaft hinzufügen, alles erhitzen, leicht kochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wenn die Creme gerade köchelt, 100ml in eine kleine Schüssel geben und über die Gelatine streuen. Bis zur Auflösung rühren, in den Topf zurückrühren und die Hitze abnehmen. Durch ein Sieb in einen Krug drücken und die Mischung in 4 einzelne Mini-Puddingbecken gießen. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, bis alles fertig gestellt ist.

  2. Inzwischen halbieren und schöpfen Sie den Rest der Passionsfrucht durch ein Sieb in eine Schüssel. Zum Süßen mit dem Puderzucker vermischen, 1 Esslöffel der Samen aus dem Sieb in die Soße geben und unterrühren. Kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und gekühlt werden.

  3. Zum Servieren die Panna Cotta Formen kurz in heißes Wasser tauchen, bis sie sich an den Seiten lösen und auf Servierplatten wenden. Die Soße auf die Teller verteilen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar