Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 25 Minuten Easy 12

Diese Einfache vegane Frühstücks-Muffins mit Müsli und Pekannüssen sind perfekt, um im Voraus zu machen und in Chargen für einen schnellen Snack zu frieren.

  • Freezable
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 224
  • Fett: 9g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate : 30g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 150g Müsli Mix
  • 50g hellbrauner weicher Zucker
  • 160g Mehl
  • 1 TeelöffelBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das üblicherweise bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es besteht aus einem Alkali ...

  • 250ml gesüßte Sojamilch
  • 1, geschält und geriebenapfelpel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • 2 EL Traubenkernöl
  • 3 EL Nussbutter (wir verwendeten Mandeln)
  • 4 EL Demerarzucker
  • 50 g, grob gekühltpee-kan

    Pekannüsse sind in Amerika beheimatet und wachsen in einem glänzenden , brown-red ...

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Legen Sie eine Muffinform mit Fällen. Mischen Sie 100g Müsli mit dem hellbraunen Zucker, Mehl und Backpulver in einer Schüssel. Milch, Apfel, Öl und 2 EL Nussbutter in einer Kanne mischen und in die trockene Mischung einrühren. Teilen Sie die Fälle gleichmäßig auf. Das restliche Müsli mit dem Demerara-Zucker, der restlichen Nussbutter und den Pekannüssen vermischen und über die Muffins geben.

  2. Backen Sie für 25-30 Minuten oder bis die Muffins aufgegangen und golden sind. Wird für zwei bis drei Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt oder für einen Monat eingefroren. Aktualisieren Sie im Ofen vor dem Servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar