Vorbereitung: 20 Min. - 25 Min. Koch: 20 Min. - 25 Min. Plus steigend Mehr Kraft macht 12 Diese leckeren pikanten Brötchen eignen sich hervorragend als Beilage für eine Lunchparty

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 258
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 38 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 1,05 g

Zutaten

  • 500 g stark weiß, plus extra zum Rollenfl ow ow

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus dem Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Als ...

  • 1 Teelöffel Salz
  • 7g Beutel einfach-Mischung getrocknetyee-st

    Hefe ist ein lebendiger, einzelliger Organismus. Während die Hefe wächst, wandelt sie ihre Nahrung um (in der Form ...

  • 6 EL natives Olivenöl Extra, plus ein wenig zum Putzen
  • kleiner Bundba-zil

    Am engsten mit der mediterranen Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in der asiatischen Küche , die ...

  • 170g entkernte schwarze Oliven (ca. 200g Gewicht ohne Körner)
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 4 Konserven (fakultativ)Ann-Choe-Vee

    Silberner, schlanker, salziger kleiner Fisch vor allem im Schwarzen Meer und im Pazifik und Atlantik ...

  • 50 g entkernte grüne Oliven

Methode

  1. Mehl, Salz, Hefe, 1 EL Olivenöl und 300 ml warmes Wasser in einer großen Schüssel zu einem weichen Teig vermischen, 10 Minuten mit der Hand kneten oder mit dem Knethaken in eine Schüssel geben Küchenmaschine oder Mixer für 5 Min. Den Teig zurück in die gereinigte Rührschüssel geben, dann die Schüssel mit geölter Frischhaltefolie abdecken und an einer warmen Stelle für eine Stunde aufgehen lassen, bis sie doppelt so groß ist. Verwerfen Sie alle zähen Basilikumstiele (lassen Sie zarte) und geben Sie eine Mini - Küchenmaschine oder Stabmixerbecher mit den schwarzen Oliven. Bei Bedarf 4 EL Olivenöl, Knoblauch und Sardellen dazugeben. Whizz zu einer groben Paste.

  2. Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Gebläse / Gas erhitzen 7. Eine flache Backform ca. 30 x 20 cm mit Antihaftpapier auslegen. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte den Teig zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen. Verteilen Sie die Olivenpaste ganz und ordnen Sie die ganzen grünen Oliven in einer Linie an einer der kurzen Kanten an. Rollen Sie den Teig wie eine Schweizer Rolle auf, beginnend am kurzen, olivenverkrusteten Ende, um eine Wurstform zu erhalten.

  3. Schneiden Sie den Teig in 12 Scheiben, dann heben Sie vorsichtig jeden in die Dose, um 4 Reihen von 3 Wirbelformen zu machen. Leicht mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Lose mit Frischhaltefolie abdecken, dann etwa 20 Minuten aufgehen lassen, bis sie leicht aufgebläht ist und die Dose füllt. 20 bis 25 Minuten goldbraun kochen und in der Form abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar