Zubereitung: 25 Min Koch: 40 Min. Easy Cuts in 16 Diese tief schokoladigen Tintenfische Schwammquadrate sind glutenfrei - Versuch als Dessert mit Eis

  • Freezable
  • Glutenfrei

Ernährung: pro Quadrat

  • kcal: 448
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 42 g
  • Faser: 2g
  • Eiweiß: 5g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

Für den Kuchen

  • 200g, gehacktButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung einer ...

  • 200g glutenfrei, grob gehacktdahk chok-lit

    Zartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 350g Goldener Puderzucker
  • 50g glutenfreie Mehlmischung
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g Kakao
  • 1 TL Xanthan Gum
  • 4 große Eier, beate n
  • 50g, gebrochen oder grob gehacktWandnuss

    Walnüsse sind eine der beliebtesten und vielseitigsten aller Nüsse. Wenn sie jung geerntet werden, sind sie ...

Für die Glasur

  • 100 g, gehacktButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einem ...

  • 2 gehäuften Esslöffel Kakao
  • 200 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 ELMühle-

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 50g, gebrochen oder grob gehacktWand-Nuss

    Walnüsse sind eine der beliebtesten und vielseitigsten aller Nüsse. Wenn sie jung ausgewählt werden, sind sie ...

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Fan / Gas 4 und Linie eine 20 x 30 cm Brownie Dose mit Backpapier. Die Butter und die Schokolade in einen antihaftbeschichteten Kochtopf geben und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren schmelzen, bis sie glatt sind - darauf achten, dass sie nicht überhitzt wird. Abkühlen lassen.

  2. Inzwischen Zucker, Mehl, Kakao und Mandeln mit dem Xanthan-Gummi vermischen. In die Schokoladenmischung einrühren, dann die Eier einschlagen und die Walnüsse dazugeben. Die Masse in die Form geben, mit einem Spatel anrichten und 30-35 Minuten backen, bis sie fest und gerade gekocht ist - beim Test mit einem Spieß sollte die Krume noch ein wenig feucht sein. Kühl in der Dose.

  3. Um die Glasur zu machen, schmelzen Sie die Butter in einer Antihaftpfanne. Kakao unterrühren und unter Rühren ca. 1 Min. Kochen lassen. Den Puderzucker und die Milch hinzufügen und gut schlagen. Auf den abgekühlten Kuchen gießen, mit den Walnüssen bestreuen und leicht hineindrücken. Bis zum Erstarren lassen, dann vorsichtig aus der Dose nehmen, das Backpapier abziehen und in Quadrate schneiden. Wird mehrere Tage in der Dose bleiben.

Senden Sie Ihren Kommentar