Zubereitung: 20 Min Koch: 30 Min. Einfach 6 Portionen Diese süßen Puds mit Muskatnuss im Ofen gedünstet sind fast wie blonde Weihnachtspuddings

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 474
  • Fett: 27 g
  • gesättigt : 16 g
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Zucker: 35 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 175 g ungesalzene Butter, weich gemacht, plus extra zum Schmieren
  • 175 g selbstaufrichtendes Mehl
  • 140 g weiches hellbraunesshuh- ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • Schale 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • Schale 1oder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 2, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • verpackt 25g natürliche Glacé Kirschen, geviertelt
  • 25 g Sultaninen
  • 25 g Johannisbeeren
  • 25 g gemischt Schälen
  • Gitter von (optional)Nuss-meg

    Eines der nützlichsten Gewürze für süße und herzhafte ...

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Butter 6 einzelne Puddings Becken oder Dariole Formen und Linie der Boden von jedem mit einem kleinen Kreis aus Backpapier. Setzen Sie sie in eine tiefe Bratform und kochen Sie den Kessel.

  2. Butter, Mehl, Zucker und Zesten und Eier mit etwas Salz in eine Schüssel geben. Mit einem elektrischen Schneebesen bis zur Kombination verquirlen. Trockenfrüchte einrühren und zwischen den Formen verteilen. Gießen Sie vorsichtig heißes Wasser aus dem Kessel in die Dose, bis es etwa ein Drittel bis zur Hälfte der Seiten der Formen reicht. Backen Sie für 25-30 Minuten, bis ein gespannter Spieß sauber herauskommt. Serviere sofort. Lassen Sie die Puddings abkühlen, decken Sie sie für bis zu einen Tag ab, dann drehen Sie sie aus den Formen in ein mikrowellenfestes Geschirr und Mikrowelle, drei auf einmal, für 1-2 Minuten auf Hoch bis heiß. Die Puddings ausschütten, etwas Muskatnusspudding darüber gießen (siehe Rezept unten) und ggf. ein Gitter Muskatnuss hinzufügen.

Senden Sie Ihren Kommentar