Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 20 Minuten Einfach macht 12 Kuchen Diese Cupcakes sind kleine Portionen Perfektion und sind ideal, um mit Freunden zu teilen

  • Un-Eis

Ernährung: pro Kuchen

  • kcal: 271
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 40g
  • Zucker: 26g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 4g
  • Salz: 0,19g

Zutaten

  • 140g ungesalzene Butter, weicher
  • 140g goldener Puderzucker
  • geriebene Schale ½Le-Mon

    Oval in Form , mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 85gpoh-len-tah

    Ein italienischer Lagerschrank Grundnahrungsmittel, hat Polenta seine Wurzeln in der bäuerlichen Küche in Norditalien ...

  • 3, geschlagenEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, voller Eiweiß und ...

  • 140g Mehl
  • 1 TeelöffelBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es wird aus einem Alkali ...

  • 1 ELMühle-

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 140g, geschält und in Stücke gehacktStroh-bare-ee

    Einmal in Großbritannien für nur eine kurze Zeit im Sommer verfügbar, Erdbeeren sind jetzt ein Jahr ...

Zum Verzieren

  • 140g Puderzucker
  • 3, geschält und grob gehackt, plus 6 halbiert, zur Dekorationstroh-bare-ee

    Einmal im Jahr nur für kurze Zeit in Großbritannien erhältlich, sind Erdbeeren jetzt ein Jahr ...

  • Zitronensaft

Methode

  1. Legen Sie eine 12-Loch-Muffinform mit Papierförmchen und erhitze den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas 4. In einer großen Schüssel die Butter, Zucker und Zitronenschale zusammenbacken, bis sie blass und flaumig sind. Fügen Sie die Polenta hinzu und fahren Sie weiter, bis kombiniert. Beat die Eier, ein wenig nach dem anderen.

  2. Mehl und Backpulver sieben, dann schnell mit einem großen Löffel oder Spatel unterrühren, bis ein dicker Teig entsteht (die Mischung kann aufgrund der Polenta klumpig aussehen). Die Milch einrühren, lockern und die gehackten Erdbeeren vorsichtig unterheben. Teilen Sie die Mischung zwischen den Papierförmchen, dann backen Sie für 20 Minuten oder bis golden, aufgestiegen und federnd zu berühren. Kühlen Sie für ein paar Minuten, dann legen Sie die Kuchen auf einem Rost, um vollständig abzukühlen. Die Kuchen können jetzt in einem luftdichten Behälter für bis zu zwei Tage aufbewahrt werden.

  3. Schälen Sie die Behälter vorsichtig von den Kuchen. Den Puderzucker in eine große Schüssel sieben. Die gehackten Erdbeeren mit 1 TL Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zermahlen. Schieben Sie ein Sieb über den Puderzucker (Sie brauchen nur ein paar Tropfen Saft, um die Zuckerglasur rosarot zu färben). Rühren Sie mehr Zitronensaft, ein Tröpfeln nach dem anderen, bis Sie eine dicke, aber flüssige Paste haben. Tauchen Sie die Oberseite jedes Kuchens in die Glasur und dann sofort mit einer Erdbeerhälfte. Lassen Sie sich festlegen, dann servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar