Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. - 15 Min. Einfach 4 Portionen Diese knusprigen Leckereien im japanischen Stil eignen sich hervorragend zum Knabbern oder für einen vegetarischen Hauptgang.

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 471
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 4g
  • Protein: 5g
  • Salz: 2,08g

Zutaten

  • 100g (ca.) jeweils eine Mischung aus festem Gemüse, in mundgerechte Stücke geschnitten, wie Aubergine, Brokkoli, Zucchini, Champignons, Paprika und Süßkartoffeln
  • Tempurateig (siehe unten)
  • Erdnuss oder zum Frittieren

    Eine Vielzahl von Ölen kann verwendet werden zum Backen. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ... verwenden.

Für die Soße

  • 3 ELSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

  • 3 EL trockener Sherry comes kommt 1 Esslöffel
  • Shuh-gaHonig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

    1, nur Schale

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    Methode

Ofen auf 150C / Ventilator 130C / Gas 2. Mix zusammen die Soßenbestandteile in einer kleinen Schüssel. Mache den Teig (siehe rechts). Bedecken Sie ein Backblech mit Küchenpapier. Beginnen Sie, eine fette Bratpfanne oder einen großen Wok zu erhitzen, ein Drittel voll mit Öl und lassen Sie den Frittierkorb oder den geschlitzten Löffel zur Hand.

  1. Wenn das Öl 190 ° C erreicht, tauchen Sie einige der vorbereiteten Gemüse kurz in den Teig, schütteln Sie alles überschüssige ab. dann senken Sie direkt in das heiße Öl. Schüttle den Frittierkorb nicht. Fry für ca. 2 Minuten bis leicht golden und knusprig, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem übrigen Gemüse in Chargen, tauchen Sie es in den Teig ein, bevor Sie sie braten, und denken Sie daran, das Öl zwischen den einzelnen Chargen auf die Temperatur erwärmen zu lassen. Halten Sie den Tempura warm im Ofen und lassen Sie die Tür ein wenig offen, damit sie knusprig bleibt. Sie werden am besten sofort auf einem warmen Teller mit der Sauce neben dem Tauchen serviert.

Senden Sie Ihren Kommentar