Vorbereitung: 30 Minuten Koch: 20 Minuten Eine Herausforderung macht 24

Diese beruhigenden runden Buttermilch-Pfannkuchen sind mit Zitrus und Gewürz versetzt. Ein traditioneller dänischer Kuchen, sie werden Aebleskiver genannt. Es geht nur um Hygge!

  • Vegetarisch

Ernährung: per aebleskivier

  • kcal: 49
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 5g
  • Zucker: 1g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 125g Mehl
  • ½ Teelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig zur Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • ½ TL gemahlen Kardamom
  • 200 mlBuh-ter-Mühle-k

    Es gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herb, aber ...

  • 2 große Eier, getrennt
  • 1 Blutorange, zested
  • 1 EL Blutorangensaft
  • 50 g, geschmolzen und gekühlt, plus extra zum SchmierenButt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäurebildende Bakterien werden in die Sahne gegeben und zur Herstellung von ...

  • 1 EL Puderzucker
  • Puderzucker zu Staub gemahlen

Methode

  1. Mehl, Backpulver, Kardamom und eine Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die Buttermilch, Eigelb, Orangenschale und Saft und Butter vermischen. Gießen Sie die nassen Zutaten in den trockenen und wischen Sie, um einen glatten Teig zu schaffen.

  2. Das Eiweiß verquirlen, bis sich steife Spitzen bilden, dann den Puderzucker hinzugeben, erneut mit einem Schneebesen und dann in den Teig falten.

  3. Butter eine aebleskiver Pfanne und über mittlerer Hitze einstellen. Löffel 1 EL Teig in jedes Loch und lassen Sie kochen und für ca. 1 min. Verwenden Sie einen Spieß oder ein spitzes Spachtel, um die Pfannkuchen um vierzig Grad zu drehen, fügen Sie dann ein Stückchen mehr Teig hinzu, lassen Sie es wieder einsetzen und drehen, kochen und drehen, bis Sie einen goldgeflammten Pfannkuchenball haben. Alternativ können Sie den Löffel in eine mit Butter bestrichene Pfanne geben und mehrere Minuten auf jeder Seite braten. Mit Puderzucker bestreuen und heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar