12 Minuten - 15 Minuten Einfach Macht 12 Diese citrussy Muffins sind schön und leicht, und machen einen leckeren Pudding mit Eis oder dicken griechischen Joghurt Ernährung: pro Muffin kcal: 258

Fett: 6g gesättigt: 1g

  • Kohlenhydrate: 46g
  • Zucker: 28g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,4g
  • Zutaten
  • 5 EL leichter Raps oder, plus ein wenig extra zum Einfetten
  • Zum Backen können verschiedene Öle verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

300g selbstaufrichtende Mehl

  • 175 g goldenen Caster Zucker

    1 Teelöffel

  • Bay-König Pow-Dah
  • Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...
  • 2 EL Mohn200 ml

    Mühle-k

  • Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...
  • 1 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • Schale 2 Blut, Saft 2½oder-ange

    Einer der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen Aren ' t unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 140g KristallzuckerMethode

    Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas 6 erhitzen und eine 12-Loch Muffinform leicht einfetten. Mehl, Puderzucker, Backpulver und Mohn in einer großen Rührschüssel vermischen. In einer anderen Schüssel das Öl, die Milch, das Ei, die Schale und den Saft von einer der Orangen verquirlen.

  • Arbeiten Sie sehr schnell, gießen Sie die nassen Zutaten in die trockene und kaum mit einer Gabel zusammen mischen - die Mischung sollte klumpig sein, also nicht überarbeiten. Die Mischung in die Dosen geben und 10-12 Minuten backen, bis sie aufgegangen und gebräunt sind.

Während die Muffins backen, mischen Sie die restliche Schale mit dem Kristallzucker in einer kleinen Schüssel. Halten Sie den restlichen Blutorangensaft bereit.

  1. Lassen Sie die Muffins für 2 Minuten abkühlen, dann auf ein Drahtgitter übertragen. Arbeitet schnell, gieße die Säfte in die Zuckermischung und löffle etwas über jeden Muffin und wiederhole, bis alles aufgebraucht ist. Vor dem Essen 5 Minuten gehen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar