Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 25 Minuten - 30 Minuten plus 1 Stunde steigen und 1 Stunde beweisen Easy 8

Diese Zitrus heißen Kreuz Brötchen machen eine clevere Variante eines Osterklassikers. Probieren Sie sie mit einem Esslöffel Zitronenquark für ein köstliches, dekadentes Frühstück

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 332
  • Fett: 5 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Zucker: 9 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 9 g
  • Salz: 1.24g

Zutaten

  • 500g starkes Weißbrotmehl, dazu extra zum Abstauben
  • 7g Sachet Schnelltrocknende Hefe
  • 50g Goldener Puderzucker
  • 1 ½ TLsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus dem Inneren kommt Rinde eines tropischen Baumes. Wenn es getrocknet wird, rollt es sich zu ...

  • 3 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1, zested

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    100g gefroren

  • bloo-bear-eeHeidelbeeren sind eine der wenigen essbaren Ursprungs nach Nordamerika und gutgeschrieben zu sein ...

    , zum Bürsten

  • Mühle-Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

    50 g Mehl

  • 1 EL
  • May-Pul Sir-RupDer steigende Frühling Saft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

    Methode

Mischen Sie das Brot Mehl, Hefe, Zucker, Zimt, Öl, 2 TL Meer Salz und 350 ml warmes Wasser in einer Schüssel mit einem Löffel zuerst und dann mit den Händen. Fügen Sie die Schale hinzu und kneten Sie weiter (oder verwenden Sie einen Mixer mit einem Knethaken) für etwa 10 Minuten, bis es sich weniger klebrig anfühlt. Zu einer Kugel formen, in die Schüssel und den Deckel zurückkehren. Etwa 1 Stunde gehen lassen oder bis zur Verdopplung der Größe (oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen).

  1. Klopfen Sie die Luft aus dem Teig. In den gefrorenen Blaubeeren sanft kneten. Auf einer bemehlten Fläche zu acht Brötchen formen. Legen Sie die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (nicht mehr als 2 cm voneinander entfernt) und stellen Sie sich 1 Stunde lang warm oder bis es gut aufgegangen ist.

  2. Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 7. Die Brötchenspitzen mit Milch bestreichen. Vermischen Sie das Mehl mit Wasser zu einer Paste, geben Sie es in einen Spritzbeutel und kreuzen Sie die Pfeifen. Backen Sie für 25-30 Minuten oder bis golden und auferstanden. Noch warm mit dem Ahornsirup bestreichen.

Senden Sie Ihren Kommentar