Vorbereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Mahlzeiten Eine vegetarische Mahlzeit, die 4 von 5 am Tag enthält

  • Vegetarisch
  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 292
  • Fett : 15g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 30g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 6g
  • Protein: 11g
  • Salz: 0.91g

Zutaten

  • 1, in Würfel geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere , um genau zu sein), die Aubergine wird als ...

  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimisch nach Asien ...

  • 2 EL, plus ein wenig extra zum Putzenol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 2 TL getrocknetoder-ee-gar-no

    Eng verwandt mit Majoran, von denen es das wilde Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...

  • 200g Kirsche Tomate, halbiert
  • 400g Dose Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 4 Scheiben weißes Baguette
  • 3 EL geriebener vegetarischer Käseparm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • Handvoll, zu dienenba-zil

    Am engsten mit der mediterranen Küche verbunden, sondern auch sehr weit verbreitet in ...

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Fry die Aubergine und Zwiebel in das Öl in einer großen Pfanne für ca. 5 Minuten bis weich und leicht gefärbt. Fügen Sie den Knoblauch, Dosen Tomaten, ½ Dose Wasser, 1 TL Oregano und ein wenig Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie die Kirschtomaten und Kichererbsen für die letzten 2 Minuten kochen.

  2. In eine Auflaufform geben. Das Brot mit etwas Öl bestreichen. Restlichen Oregano und Parmesan vermischen und das Brot darüber streuen. Setzen Sie das Brot oben auf die Kichererbsenmischung, dann backen Sie für 15-20 Minuten bis knackig und golden. Das Basilikum darüber streuen und mit grünem Gemüse oder einem Salat an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar