Zubereitung: 35 Min Koch: 10 Min. Einfach 8 Gerichte Diese käsigen Häppchen sind eine tolle Ergänzung, wenn Sie eine Party mit Canapés veranstalten

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 442
  • Fett: 37 g
  • gesättigt : 16g
  • Kohlenhydrate: 11g
  • Zucker: 2g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 16g
  • Salz: 1g

Zutaten

  • 2 x 250g runde Brie
  • 270g Packung Filoteig
  • 50g, geschmolzenButt-Err

    Butter wird bei Milch- säureproduzierende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt, um eine ...

  • 1, geschlagenEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 140g, fein gehacktpee-kan

    Im Zusammenhang mit der Walnuss, Pekannüsse sind in Amerika heimisch und wachsen in einem glänzenden, brown-rot ...

  • Nieselregen vonhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar, den sie von Blumen sammeln, gemacht. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

Methode

  1. Heizen Sie Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas 7. Wickeln Sie den Käse aus und schneiden Sie jede Hälfte in der Mitte horizontal durch, um 4 Runden zu machen. Schneiden Sie jede Runde in 8, um insgesamt 32 Keile zu erhalten.

  2. Rollen Sie den Teig ab und nehmen Sie ein Blatt nach dem anderen heraus, wobei Sie den Rest unter ein Geschirrtuch legen. Den Teig in 4 lange Streifen schneiden, mit geschmolzener Butter bestreichen und dann einen Streifen Brie auf den Streifen legen. Falten Sie den Teig über und dann wieder, um den Brie wie ein Samosa zu einem Dreieck zu formen. Tauchen Sie eine Seite des Gebäcks in das geschlagene Ei, dann in die gehackten Pekannüsse. Setzen Sie ein Backblech auf, dann wiederholen Sie mit dem restlichen Brie, Gebäck, Ei und Nüssen.

  3. Backen Sie die Bisse für 8-10 Minuten bis golden. Aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten stehen lassen, bevor Sie mit Honig beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar