Zubereitung: 20 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen

Ein zufriedenstellender vegetarischer Salat mit kontrastierenden Aromen und Texturen. Der salzige Käse wird gekühlt durch knusprige, süße Wassermelone

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 504
  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Zucker: 10 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 20 g
  • Salz: 1.9 g

Zutaten

  • 200 g Bulgur Weizen
  • 50 g Kürbiskern
  • 3 EL Oliven oder

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 250 g Packung Halloumi Käse, in 10-12 Scheiben geschnitten
  • 1 Gurke, halbiert in der Länge, Samen ausgeschöpft und in Stücke geschnitten
  • entweder ein großer Bund, Minze, Koriander oder Basilikum, oder eine Mischung, gehackt, ein paar Blätter zum Servieren vorbehaltenpar-slee

    Eines der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • Schale und Saft 2Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ..., ¼, in Stücke geschnitten, oder eine 400g-Packung fertig zubereitet

  • würze-er-mel-onEs wird angenommen, dass die Wassermelonen aus Afrika stammen Es unterscheidet sich von Moschusmelonen wie ...

    Methode

Kochen Sie den Kessel. Setzen Sie den Bulgur in eine Schüssel mit etwas Gewürz, gießen Sie über genug heißes Wasser, um gerade zu bedecken, bedecken Sie dann mit Frischhaltefolie und legen Sie beiseite, um die Flüssigkeit zu absorbieren, während Sie die restlichen Bestandteile vorbereiten.

  1. Erhitzen Sie eine große Pfanne und fügen Sie die Kürbiskerne, Toast für ein paar Minuten, bis die Samen anfangen zu knistern und Pop, dann in eine Schüssel kippen und beiseite stellen. Einen Tropfen Öl in der Pfanne erhitzen. Fügen Sie die halloumi Scheiben hinzu und braten Sie für 2-3 Minuten auf jeder Seite oder bis golden.

  2. Wickeln Sie den Bulgurweizen aus und prüfen Sie, ob er weich ist (falls nicht, decken Sie ihn erneut ab und lassen Sie ihn für weitere 5 Minuten stehen). Das gesamte Wasser sollte absorbiert sein, aber wenn nicht, den Überschuss ablassen. Fügen Sie das restliche Öl, die Gurke, die Kräuter, die Zitronenschale und den Saft sowie die Kürbiskerne dem Bulgurweizen hinzu und werfen Sie ihn gut weg. Auf eine Platte geben, mit der Wassermelone und dem Halloumi auffüllen und mit den zurückbehaltenen Kräutern bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar