Zubereitung: 20 Min Koch: 12 Min. - 15 Min. Easy Makes ca. 16 Diese schönen muschelförmigen Biskuitkuchen sind ideal für eine Tasse Tee oder dienen zu cremigen Desserts

  • Einfrieren

Nahrung: pro Madeleine

  • kcal: 116
  • Fett: 7g
  • Sättigung: 4g
  • Kohlenhydrate: 12g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 2 g
  • Salz: 0,1 g

Zutaten

  • 100 g, geschmolzen, plus extra zum Schmierenbutt-err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zur Herstellung von ...

  • 85 g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 50 g Pistazien
  • 25 g kristallisierte Orangenschale oder gemischte Schale
  • 100 g goldener Puderzucker
  • 1 ganz groß, getrennt, plus 1 großes EiweißEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und ...

  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • Puderzucker, zum Abstäuben

Methode

  1. Ofen auf 190C / 170C Gebläse / Gas 5. Fettfrei 16 Madeleine Formen (oder Sie könnten Törtchen Dosen verwenden), dann über einen leichten Staub Mehl sieben.

  2. Tippe die Pistazien in einen Mini-Chopper oder eine Küchenmaschine und mahl bis ziemlich fein, aber mit ein wenig Textur. Die Orangenschale fein hacken (nicht nötig, wenn Sie fertig geschnitten sind).

  3. Mehl, Pistazien, Orangenschale und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Die geschmolzene Butter, das Eigelb und das Orangenblütenwasser in eine separate Schüssel geben und mit einer Gabel vermischen.

  4. Die 2 Eiweiße in einer sauberen Schüssel verquirlen, bis sie weiche Spitzen bilden. Falte die Buttermischung in die trockenen Zutaten und falte dann das Eiweiß mit den Schneebesen.

  5. Die Mischung vorsichtig in die vorbereiteten Formen geben und 12-15 Minuten lang backen, bis sie golden und fest sind. Kühlen Sie für ein paar Minuten in der Dose, dann auf ein Drahtgitter und lassen Sie vollständig abkühlen. Staub mit Puderzucker zum servieren. Am besten am Tag gegessen.

Senden Sie Ihren Kommentar