Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 30 Min. Einfach serviert 4 Diese sind lecker warm mit Salat und Chutney oder kalt, in Lunchpacks. Sie können auch direkt von gefrorenen eingefroren werden

  • Kann ungekocht eingefroren werden
  • Vegetarisch

Ernährung: per pasty

  • kcal: 480
  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 0 g
  • Protein: 11g
  • Salz: 0,86g

Zutaten

  • 300g, geschält und in kleine Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 100g gefrorene Erbse
  • 2 TL Öl
  • 1, geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1-2 TL Currypaste (jede Art)
  • 1 TL schwarze Senfkörner
  • Saft & Frac12;le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • Handvoll Koriander, gehackt
  • 375g Packung fertig gerollt Blätterteig
  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen , Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einer ...

Methode

  1. Erhitze einen großen Topf mit Wasser, füge die Kartoffeln hinzu, dann für 8 Minuten bis nur weich kochen. Fügen Sie die Erbsen 1 Minute vor dem Ende der Kochzeit hinzu. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

  2. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel weich und leicht anbraten. Currypaste und Senfkörner dazugeben und einige Minuten weiter braten, bis die Mischung duftet. Kartoffeln und Erbsen vorsichtig einrühren und nicht zerdrücken. Zitronensaft und Koriander hinzufügen und abkühlen lassen.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 200C / Ventilator 180C / Gas 6. Rollen Sie das Gebäck Rechteck, auf einer bemehlten Oberfläche mit der langen Seite zu Ihnen hin und rollen Sie es ein wenig mehr aus, um es in eine quadratische Form zu machen. In 4 Quadrate schneiden, dann schneiden Sie jedes in zwei Hälften, so dass Sie 8 lange Rechtecke haben. 4 davon auf ein Backblech legen, die Ränder mit geschlagenem Ei bestreichen und jeweils ein Viertel der Füllung in die Mitte geben. Mit dem restlichen Teig bestreichen und die Ränder zu einem versiegelten Paket zusammendrücken. Mit mehr Ei bestreichen, dann 20 Minuten backen, bis sie aufgebläht und golden sind. Wenn vom gefrorenen kochen, backen Sie für 30 Minuten. Mit frischem grünem Salat und einem Löffel Chutney servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar