Zubereitung: 15 Min Koch: 25 Min. Mehr Aufwand macht 12 Diese sind bei amerikanischen Familien beliebt und stellen eine gute Alternative zu Mince Pies dar

  • Freezable

Ernährung:

  • kcal: 181
  • Fett: 15g
  • gesättigt: 5g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 2g
  • Salz: 0.12g

Zutaten

Für den Teig

  • 50gpee-kan

    Pekannüsse sind in Amerika beheimatet und wachsen in der Nuss ein glänzender, bräunlich-roter ...

  • 50g Vollfett-Weichkäse
  • 50g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Herstellung eines ...

  • 50g Mehls, plus extra für Abstauben

Für die Füllung

  • 85gpee-kan

    Pekannüsse sind in Amerika beheimatet und wachsen in einem glänzenden, bräunlich-roten ...

  • 1 Eigelb
  • 50g hellbraunshuh-ga

    Honig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • 2 ELmay-pul sir-rup

    Der aufsteigende Frühlingssaft einer Reihe von Ahornsorten ...

  • & frac12; TL Vanille-Extrakt
  • 1 EL, geschmolzenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

Methode

  1. Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4. Um das Gebäck zu machen , die Pekannüsse in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis sie fein gemahlen sind, dann die restlichen Zutaten mit einer Prise Salz impulsieren, bis der Teig gerade zusammenkommt. Vermischen Sie die Hände leicht, um ein Ankleben zu vermeiden, und rollen Sie den Teig in 12 kleine Kugeln. Drücken Sie sie mit den Fingern sanft in den Boden und auf die Seiten einer 12-Loch-Mini-Muffinform. Chill im Kühlschrank, während Sie die Füllung machen.

  2. Die Pekannüsse 3-5 Minuten in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie leicht geröstet und aromatisch riechen. Cool ein wenig, reservieren Sie 12 von ihnen, dann hacken Sie den Rest grob. Die restlichen Zutaten mit einer Prise Salz verquirlen und die Pekannüsse unterrühren.

  3. Backformen für 5 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen. Wenn das Gebäck etwas aufgebläht ist, drücken Sie es vorsichtig mit einem Teelöffel oder mit den Fingern nach unten. Jeweils 1-2 Teelöffel der Füllung in jeden Teigbehälter geben und jeweils mit einer Pekannuss bedecken. Backen Sie für 15-20 Minuten oder bis die Kruste golden wird und die Füllung eingestellt ist. Etwas in der Form abkühlen lassen. Essen Sie warm allein oder mit etwas Sahne mit Ahornsirup.

Senden Sie Ihren Kommentar