Fertig in 40-50 Minuten Einfache Portionen 4 Diese amerikanischen Pfannkuchen werden am besten frisch zubereitet und zum Brunch serviert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 612
  • Fett: 34 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate : 68g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 3g
  • Eiweiß: 11g
  • Salz: 1,8g

Zutaten

Für den Apfel

  • 3 Essen, wie Golden Delicious oder Pink LadyAp-Pel

    Gewachsen in gemäßigten Regionen, Äpfel sind eins von den am meisten kultivierten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

  • 85g / 3oz Hälften, in Längsrichtung halbiertpee-kan

    Im Zusammenhang mit der Walnuss sind Pekane heimisch nach Amerika, und wachsen in einem glänzenden, brown-rot ...

  • 175mlMai-Pul-Sir-Rup

    Der aufsteigende Frühling Saft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

Für die Buttermilch Pfannkuchen

  • 100 g Mehl
  • 2 TLbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig zur Kuchenherstellung verwendet wird. Es wird aus einem Alkali ...

  • ½ Teelöffel

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 1 EL goldenen Puderzucker
  • 2 groß, getrenntEi

    Die ultimative Bequemlichkeit zu erhöhen Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 284ml Wanne​​buh-ter-Mühle-k

    Es gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herbe, aber ...

  • 25 g, geschmolzen, plus extraButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt werden und in einer ...

Methode

  1. Machen Sie den Belag. Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln, dann vierteln. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Äpfel goldgelb kochen, aber immer noch fest. Die Pekannüsse und den Ahornsirup einrühren. Für 2-3 Minuten sanft erhitzen. Vom Herd nehmen und warm halten.

  2. Für die Pfannkuchen das Mehl, Backpulver, Natron, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Buttermilch und geschmolzene Butter vermischen und in die Mehlmischung einrühren, bis der Teig dick und glatt ist. Falte das Eiweiß vorsichtig in den Teig, bis es gleichmäßig vermischt ist.

  3. Eine große Bratpfanne, vorzugsweise nicht klebrig, erhitzen und leicht mit geschmolzener Butter bestreichen. Drop 2 oder 3 große Löffel Teig in die Pfanne, um Pfannkuchen etwa 10 cm im Durchmesser zu machen. Wenn die Oberfläche etwas abgestumpft ist und Blasen erscheinen, nach etwa 3-4 Minuten die Pfannkuchen vorsichtig umdrehen und auf der anderen Seite kochen, bis sie braun sind.

  4. Zum Servieren einen Löffel Apfelmischung auf einen Pfannkuchen geben, mit einem zweiten Pfannkuchen belegen und mit einem Löffel über den Belag legen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um drei weitere Pfannkuchenstapel zu erstellen.

Senden Sie Ihren Kommentar