Zubereitung: 10 Min Koch: 30 Min. - 35 Min. Easy 2

Es gibt nichts Schöneres als ein dickes, geröstetes Moorhuhn mit sattem Rot Wein Soße. Sir Terence Conran empfiehlt mit Peitschen von Brotsauce und eine schöne Flasche Burgunder servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 534
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 3g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 1g
  • Protein: 49g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 100 g Gänsefett oder Entenfett
  • 2 ganze, Federn und Innereien entfernt (fragen Sie Ihren Metzger, um dies für Sie zu tun)grau-se grou Von allen Federwild gilt Moorhuhn als der König - daher der erste Tag der Moorhuhn ...

    300ml Rotwein

  • 1 Knoblauchzehe, zerschlagen
  • 1 Zweig
  • Rose-Mar-eeRosmarin ist intensiv, duftendes Aroma traditionell gepaart mit Lamm, Huhn und Wild ...

    300ml guter Qualität Hühnerbrühe

  • ½ EL Johannisbeergelee
  • Brotsauce und grüner Salat, dazu servieren
  • Methode

Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Das Gänsefett in eine Bratform im Ofen geben und erhitzen. Saison die Vögel überall, sowie in ihren Höhlen. Sobald das Fett glühend heiß ist, legen Sie die Vögel vorsichtig mit der Brust nach unten in die Form und braten sie 15-20 Minuten, je nach Größe der Vögel.

  1. Entfernen Sie aus dem Ofen und ruhen Sie das Moorhuhn auf einem Teller mit Backpapier, während Sie die Soße machen. Gießen Sie den größten Teil des Fettes ab, aber halten Sie die Röstsäfte in der Dose und setzen Sie das Kochfeld bei großer Hitze auf.

  2. Den Rotwein unterrühren, den Knoblauch und den Rosmarin hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, bis er um die Hälfte reduziert ist, dann die Brühe hineingießen und 5 Minuten weiterblasen, bis die Soße sirupartig ist. Das Johannisbeergel hineinrühren, den Rosmarin und den Knoblauch entfernen und würzen.

  3. Legen Sie ein Auerhahn auf jeden Teller und übergießen Sie die Rotweinsoße. Mit Brotsauce und grünem Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar