Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Min. Plus Kühlung Einfach 4

Es ist nicht nötig, auf den Laden zu gehen, wenn es einfach ist - verwenden Sie nachhaltigen Seelachs und fügen Sie Minze und Zitrone zu Ihren Erbsen

  • Freezable
  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 489
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 9g
  • Protein: 42g
  • Salz: 1.3g

Zutaten

  • 600g nachhaltig fest, hautlos weiß Fisch, wie Seelachs oder Seehecht
  • 50 g Mehl, gewürzt
  • 1 großes Ei, leicht verquirlt
  • 200 g feine frische Brotkrume
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 400 g gefrorene Erbse
  • KnobButt-Err

    Butter wird bei milchsäurebildenden Bakterien hergestellt werden zu Sahne hinzugefügt und zu einer ... gemacht

  • Schwung 1, dann in Keile schneidenle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • kleine Handvoll, fein geschreddertmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jeder mit einer eigenen Unterlage Der Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • , zu dienen (optional)n-ew po-tate-oes

    Neue Kartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackige, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

Methode

  1. Schneiden Sie den Fisch in 12 Finger, jeder etwa 3 cm dick. Das gewürzte Mehl, das Ei und die Semmelbrösel in 3 separate flache Schalen geben. Stäube die Fischstücke zuerst im Mehl, dann gut im Ei bestreichen und vollständig in den Semmelbröseln abdecken. Auf einen Teller legen und 15 Minuten kalt stellen.

  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Fischstäbchen hinzu und braten Sie für 8 Minuten, gelegentlich drehend, bis golden und durch gekocht. In der Zwischenzeit die Erbsen in eine kleine Pfanne mit kochendem Wasser geben. Cook für 4 Minuten bis sehr zart. Abtropfen lassen, in eine Schüssel mit der Butter, der Schale und der Minze geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Saison nach Geschmack und warm halten.

  3. Servieren Sie die goldenen Fischstäbchen mit einem großzügigen Löffel Erbsenpüree, Zitronenschnitzen und neuen Kartoffeln, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar