Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 40 Minuten Einfach serviert 4

Die ganze Familie wird dieses neue, preiswerte Hühnchengericht lieben. Alle Reste frieren gut und machen ein handliches Mittagessen

  • Molkerei-freie
  • glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 572
  • Fett: 43 g
  • gesättigt: 20 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Zucker: 7 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 33g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 8 hautlose knochenlose Hähnchenschenkel, in Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 rote Chilischoten, fein geschnitten (entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen)
  • 2 tsp frisch, geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 2 TLGar-am mah-sarl-ah

    Bedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung in Nordindien verwendet ...

  • 100g glattpee-nut butt-ah

    Erdnussbutter beginnt mit trocken Braten Erdnüsse, die konzentriert und erhöht ihren Geschmack ...

  • 400ml DoseKo-Nuss-Mühle k Kokosmilch ist nicht die leicht undurchsichtige Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

    400g Dose gehackte Tomaten

  • 1 kleiner Bund Koriander , ½ grob gehackt, ½ Blätter geerntet
  • geröstete Erdnüsse, serviert
  • gekochter Basmati-Reis, serve Zubereitung
  • 1 EL Öl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie das Huhn in Chargen und legen Sie es einmal golden beiseite. Braten Sie den Knoblauch, Chili und Ingwer in den anderen 1 EL Öl für 1 min. Fügen Sie das Garam Masala hinzu und braten Sie für 1 Minute mehr.

Erdnussbutter, Kokosmilch und Tomaten unterrühren und zum Kochen bringen. Das Hähnchen in die Pfanne geben und den gehackten Koriander hinzufügen. Cook für 30 Minuten, bis die Soße verdickt und das Huhn durch gekocht wird.

  1. Servieren Sie mit dem restlichen Koriander, gerösteten Erdnüssen und Reis, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar